Heidi Klum hat alles getan, was in ihrer Macht stand, um die Niederlage Deutschlands bei der EM gegen Frankreich zu verhindern. Das Topmodel zeigte beim ersten deutschen Spiel bei der EURO 2020, die erst in diesem Sommer ausgetragen wird, vollen Körpereinsatz.

Heidi Klum postete ihr sehr knappes EM-Outfit auf ihrem Instagram-Profil. Und das konnte sich sehen lassen. Die 48-Jährige aus Bergisch Gladbach (NRW) hat wohl vor dem Shooting beherzt zur Schere gegriffen. Und zwar so beherzt, dass ihre Brüste auf dem Foto zumindest nicht vollständig vom weißen Stück Stoff aus dem Hause adidas bedeckt werden.

Die Moderatorin posierte im bauchfreien DFB-Trikot und schwarzen Bikini-Höschen, lächelte dazu in die Kamera und machte beide Daumen hoch. Ihr Text zu dem heißen Foto mit dem ultraflachen Bauch blieb dabei recht sachlich: „Good luck today Germany“ (Deutsch: „Viel Gück heute, Deutschland“).

>> Foto: Hingucker bei den Emmys – Heidi Klum zeigt, was sie hat <<

Aber genug der warmen Worte, ihr wollt ja sicher endlich das Foto sehen. Hier ist das wohl heißeste Promi-Fan-Foto der EM 2021:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Die Message des Fotos: Heidi fiebert mit der Nationalmannschaft mit. Doch sie ist nicht allein. Hans und Franz – so nennt Heidi seit Jahren ihre Brüste – sind ebenfalls schon in bester EM-Stimmung.

Heidi Klum Top EM
Heidi Klum hatte für das Spiel Unterwäsche angezogen. Foto: www.instagram.com/heidiklum/

Und das Foto kam bei ihren Fans auch bestens an. In 18 Stunden sammelte sie knapp 200.000 Likes auf Instagram ein. Die Kommentare hatte sie vorher deaktiviert. Sie wollte sich wahrscheinlich nicht mit Kritikern rumschlagen und sich auf das Spiel Deutschland- Frankreich konzentrieren.

Heidi Klum EM Outfit
Heidi Klum konnte die Niederlage gegen Frankreich nicht verhindern. Foto: www.instagram.com/heidiklum/

Die Niederlage gegen den Weltmeister konnte das deutsche Topmodel zwar nicht verhindern, aber in ihren Stories auf Instagram zeigt sie zumindest, dass sie das abgeschnittene Trikot nicht nur kurz für das Posting übergestreift hat, sondern wirklich auch in diesem knappen Outfit das Spiel an der Seite von Ehemann Tom Kaulitz verfolgt hat. Allerdings zog sie für das Spiel doch einen BH unter das knappe Top. Schade für Hans und Franz, die so nichts vom Spiel mitbekamen.

>> An der Kabine abgeblitzt: Heidi Klum darf nicht mit den Bayern-Spielern feiern <<