Wenn man nicht gerade ein Fan von „Germany’s Next Topmodel“ ist, ist es seit dem Wirbel um ihre vermeintliche Corona-Erkrankung ruhig um Heidi Klum geworden. Nun fällt das Model aber wieder mal mit ziemlich privaten Einblicken auf.

Für viele ist das schon seit Jahrzehnten ein Traum: einmal mit Heidi Klum unter der Dusche. Entsprechend begeistert dürften mindestens einmal ihre über 7,3 Millionen Follower bei Instagram bei ihrem aktuellen Post gewesen sein.

Genau das ist nun nämlich passiert und auf zwei Schnappschüssen für Social Media dokumentiert worden – in erster Linie geht es für Klum nicht darum, sich selbst sauber zu machen. Aber schaut selbst:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Die 46-Jährige nimmt nicht nur ihre Fans mit unter die Dusche, sondern auch ihren Hund Anton. „Fertigmachen für das Wochenende“, schreibt Klum unter den Bildern, das betrifft dann vermutlich in erster Linie den Vierbeiner.

Auf dem ersten Bild wird er von Klum getragen, beim zweiten (klick auf den Pfeil rechts im Bild) wird ihm der Duschkopf genau ins Gesicht gehalten – begeistert sieht Anton dabei zugegebenermaßen nicht aus. Aber Pflege muss sein, bei der Vielzahl an Haaren erst recht. Dagegen ist selbst Heidis blonde Mähne nichts.

Heidi Klum plaudert aus, wie oft sie Sex mit ihrem Tom hat

Sie scheint viel Spaß beim Waschtag mit ihrem haarigen Weggefährten zu haben, auch die Fans sind bestens unterhalten. „Wie süß“, „zum Niederknien“ oder „sieht aus, als habt ihr eine tolle Zeit“, Nachrichten wie diese sind zu Haufe in den Kommentaren zu lesen.

Offenbar hatte Klum nach dem Duschen mit Anton genug von Haaren – nur wenige Stunden später postete sie Bilder und Videos von ihrem Tag mit Ehemann Tom Kaulitz. Zunächst war noch ein sprießender Bart zu sehen, wenig später wurde im Hause Klum offenbar zum Trimmer gegriffen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Allerdings ist es doch erfreulich, dass man sich mittlerweile wieder mit einem lachenden Auge auf Themen wie „Körperbehaarung“ stürzen kann. Zuletzt waren die Sorgen um Klum und Kaulitz ja noch groß.

Beide hatten zu Beginn der Corona-Pandemie in Europa und den Vereinigten Staaten über gesundheitliche Beschwerden geklagt. Klum musste einige Tage darauf warten, auf das Virus getestet zu werden – dann gab es allerdings Entwarnung.

Das Testergebnis ist da! Heidi Klum hat kein Corona

Sowohl Kaulitz als auch Klum wurden doch noch getestet und diese fielen jeweils negativ aus. Umso wichtiger ist es, sich entsprechend zu schützen – das haben die beiden mit einem Schutzmasken-Post unter Beweis gestellt, darauf waren auch erstmals die Gesichter von Heidis Kindern zu sehen.

Auswirkungen hat die Pandemie natürlich auch auf die derzeit laufenden Staffel von „Germany’s Next Topmodel“. Dort steht am 14. Mai das Finale an, das diesmal aber in einem deutlich kleineren Rahmen und ohne Zuschauer stattfinden wird. Offenbar hat sich ProSieben aber schon vor der Finalshow einen Patzer geleistet und für einen großen Spoiler gesorgt.