Lijana Kaggwa GNTM
Foto: Jens Kalaene/dpa

Ohne Frage: Lijana Kaggwa polarisiert. Die 24-Jährige ist eine von vier Finalistinnen bei „Germany’s Next Topmodel“ und ist mit ihrer Art vielen Zuschauern ein Dorn im Auge. Doch mittlerweile hat die Abneigung gegenüber ihrer Person unfassbare Ausmaße angenommen. Lijana bekommt Morddrohungen und steht daher beim großen Finale am Donnerstag unter Polizeischutz.

Lijana steht kurz vor der Realisierung ihres Traums: Am Donnerstag könnte sie in Heidi Klums Show „Germany’s Next Topmodel“ als Siegerin gekürt werden. Grund zur Freude gibt es in ihrem Leben allerdings aktuell kaum, wie sie nun der „Bild“ verriet: „Mein Leben ist gerade ein totaler Albtraum.“

Nachdem sie bereits seit Wochen im Netz angefeindet wird, schlug der Hass gegen Lijana nun auch in der Realität um: „Ich bekomme Morddrohungen, wurde auf der Straße bespuckt, mein Auto zugemüllt, mein Hund sollte vergiftet werden. Dafür wurden Giftköder in meinem Garten ausgelegt. Deshalb brauche ich jetzt sogar Polizeischutz.“

GNTM 2020: Heidi Klum schmeißt noch zwei Kandidatinnen raus und kommt nicht zum Finale

Laut der 24-Jährigen kommt „zehnmal pro Tag“ eine Polizeistreife vor dem Haus ihrer Eltern in Kassel vorbei, um nach dem Rechten zu sehen. Zum Verhängnis wurde Lijana, dass ihre Adresse im Netz herumgeschickt wurde.

„Ich telefoniere täglich mit der Kriminalpolizei. Einer auf der Straße, der mich angespuckt hat, hat gesagt: ,Drei Millionen wollen deinen Tod. Ich kann das jetzt machen.‘ Es fehlt nicht mehr viel, dass irgendwann jemand zuhaut“, erzählt die GNTM-Finalistin der „Bild“.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Nun erhält die 24-Jährige Polizeischutz und soll sogar beim Finale am Donnerstag von der Polizei begleitet werden. Hinzu käme die Angst als ständiger Begleiter: „Vorher war mein Ziel, das Finale zu gewinnen. Jetzt möchte ich es nur hinter mich bringen. Ich bin wirklich froh, wenn es endlich vorbei ist.“

Aufgeben kommt für das Nachwuchsmodel nicht infrage: „Ich möchte mich von diesem Hass nicht unterkriegen lassen.“

Eklat bei GNTM: Larissa und Lijana betrinken sich – so reagiert Model-Mama Heidi

Neben Lijana kämpfen am Donnerstag im Finale Jacky, Maureen und Sarah P. um die GNTM-Krone und das Preisgeld von 100.000 Euro. Die Finalshow wird live aufgezeichnet, findet aber aufgrund des Coronavirus ohne Zuschauer statt. Auch Heidi Klum kann aufgrund der Corona-Lage nicht live vor Ort sein und wird aus Los Angeles zugeschaltet.