Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram

Eigentlich hatte Ginger Wollersheim diesen Beruf hinter sich gelassen, nun muss sie aber doch noch einmal ran. Weil das Geld im Hause Wollersheim knapp ist, muss die Ehefrau von Bert Wollersheim wieder vor die Webcam.

In der Sat.1-Doku „So liebt Deutschland“ gewährten Bert und Ginger Wollersheim den Zuschauern Einblicke in ihr Leben auf Mallorca. Dort zu sehen: Ginger, die wieder in ihren alten Beruf als Webcam-Girl zurückgeht, um die knappe Haushaltskasse aufzufüllen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Kurios: Bert, ehemaliger Bordell-Besitzer und Düsseldorfer Rotlicht-Legende, schmeißt den Haushalt, während sich für ihre Kunden rekelt. In einer Szene posiert Ginger vor der Webcam und Bert verabschiedet sich mit den Worten: „Ich geh‘ die Küche machen.“

Im Gespräch mit den Usern nimmt Ginger kein Blatt vor den Mund: „Du hast deinen Schwanz in der Hand, ja, sehr schön“, heißt es dort beispielsweise. Bert macht den Hausmann: „Ich mache meiner Frau jetzt einen Tee, weil die hat sich sicherlich den Mund fusselig geredet.“ Bert Wollersheim schmeißt den Haushalt und versorgt seine arbeitende Ehefrau – wer hätte das gedacht?

+++ Besuch beim Schönheits-Chirurg: Kommt ihr drauf, was Ginger Costello operieren lässt? +++

Dass Ginger wieder als Webcam-Girl aktiv ist, stört Bert nicht. Sie hätten beide zwar lange darüber gesprochen, aber letztlich unterstützt er sie: „Ginger darf sich schon sehr heiß zeigen, ich bin ja schon stolz, dass sie so ein scharfes Gerät ist. Das darf man ruhig teilen mit der Welt.“

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Allzu freizügig darf sich Ginger allerdings doch nicht präsentieren, wie Bert erklärt: „Die Grenze ist, wenn es zu nackt wird. Da würde ich mich nicht mehr wohlfühlen.“

+++ Er findet das Foto süß: Bert Wollersheim zeigt seine Ginger beim Klo-Gang +++

Männer können gegen Entgeld erotische Fotos von Ginger erwerben, allerdings ist sie darauf – im Gegensatz zu früher – nicht mehr nackt. Ginger: „Früher waren die Bilder natürlich freizügiger, aber ich ziehe mich ja nicht mehr aus, seitdem ich mit meinem Mann zusammen bin. Denn etwas gehört meinem Mann und das sind meine Vagina und meine Titten.“ Alles klar!

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Dass sich Ginger nicht für ihren Körper schämt und kein Problem mit Nacktheit hat, durften schon die Instagram-Fans von Bert Wollersheim im November 2018 bestaunen, als Ginger in einem Hotelflur kurzerhand ihren nackten Hintern zeigte.

Im November 2019 haben Bert und Ginger Wollersheim zum zweiten Mal geheiratet. Hier könnt ihr euch die Fotos der Feierlichkeiten in Österreich anschauen.