Foto: obs/Sky Deutschland/Helen Sloan
Foto: obs/Sky Deutschland/Helen Sloan

Emilia Clarke ist durch ihre Rolle als Daenerys Targaryen in der Hit-Serie „Game of Thrones“ weltweit bekannt geworden – auch dank ihrer langen, hellblonden Haare. Auf ein Foto ihrer neuen Frisur reagieren die Fans der Schauspielerin entsprechend schockiert.

Bis zum Start der achten und finalen Staffel von „Game of Thrones“, die voraussichtlich im ersten Halbjahr 2019 ausgestrahlt wird, dauert es noch eine Weile. Mit dabei sein wird dann auch wieder Emilia Clarke als Daenerys Targaryen. Statt mit langen, extrem hellblonden Haaren zeigt sich die Schauspielerin nun aber mit schicker Kurzhaarfrisur.

Ihre Fans reagierten von überrascht bis geschockt. Die meisten reagierten letztlich begeistert: „So schön“, „Du bist so süß“ oder auch „Du siehst atemberaubend aus“ ist in den Kommentaren zu lesen. Einige Nutzer finden es aber auch, dass es „überhaupt nicht gut aussieht“.

Inspiriert wurde Clarke offenbar durch Brad Pitt und Gwyneth Paltrow. Die Hollywood-Stars trugen eine ähnliche Frisur, als sie noch ein Paar waren. Passend dazu schrieb Clarke: „Ich dachte an Gwyneth und Brad, als sie die gleiche Frisur hatten.“

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!