Franca Lehfeldt wechselt den Job – Christian Lindners Verlobte verlässt RTL

Fünf Jahre arbeitete TV-Journalistin Franca Lehfeldt für das RTL-Hauptstadtbüro. Nun verlässt sie den Sender und schließt sich dem Springer-Konzern an.
Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram

Seit über drei Jahren sind FDP-Chef Christian Lindner und TV-Reporterin Franca Lehfeldt ein Paar. In diesem Jahr wollen sie sogar heiraten, nachdem sie sich im Herbst vergangenes Jahr verlobten. Kürzlich kamen aber auch kritische Stimmen auf, Lehfeldt solle ihr TV-Engagement beenden, weil Lindner inzwischen zum Finanzminister berufen wurde.

Dem widersprach die 32-Jährige aber vehement. „Ich habe privat meine eigenen Ansichten, bin als Journalistin unabhängig“, wird sie bei „Bild“ zitiert. Allerdings wird sie den Arbeitsplatz wechseln. Denn wie das Blatt herausgefunden hat, wird Lehfeldt vom Hauptstadtbüro von RTL zu WELT TV wechseln und dort als Reporterin und Moderatorin arbeiten.

Der Sender, der vormals N24 hieß, gehört zum Springer-Konzern mit Sitz in Berlin. Das Programm besteht hauptsächlich aus Nachrichtensendungen, Dokumentationen, sowie Reportagen und Informationssendungen aus den Bereichen Finanzen und Lifestyle.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: