Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram

Fast 900.000 Menschen folgen Brookelle McKenzie auf Instagram. Das platinblonde Model verwöhnt dort ihre Abonnenten regelmäßig mit heißen Bildern ihres durchtrainierten Körpers. Jetzt hat sie ihre Follower mit einem alten Foto von sich regelrecht geschockt. Hättet ihr das Model wiedererkannt?

„Ich weiß, dass ich spät dran bin, aber ihr habt danach gefragt – und hier ist es: Keine Ten-Years-Challenge, nein bei mir sind es sogar 14 Jahre, die zwischen beiden Fotos liegen. Ich war damals auf der linken Seite 14 Jahre alt und bin jetzt 28. Fun Fact: Damals habe ich mir die Haare selbst geschnitten – mit einem Rasierer! Was für eine Zeit, um gelebt zu haben!“, schreibt die Australierin zu dem Posting.

Macht euch selbst ein Bild. Hättet ihr Brookelle erkannt? 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Brookelle McKenzie (@bybrookelle) am Jan 18, 2019 um 12:11 PST

Ihre Fans sind jedenfalls von dem Foto fasziniert. Die einen positiv, die anderen eher negativ. Die Meinungen gehen weit auseinander. „Ich liebe den Look“, schreibt einer, ein anderer Fan sieht das ganz anders: „Pure Misshandlung!“ Und es gibt User, die sich tatsächlich an das Emo-Mädchen mit den schwarzen Fransen auf dem Kopf erinnern: „Das ist die Brookelle, wie ich sie kenne“, „Eine der ersten Influencerinnen. Wer hätte das damals gedacht?“

Ihr Beitrag war jedenfalls ein voller Erfolg, erhielt rund 115.000 Likes. Doch deshalb wird sie ihren heutigen Look wohl nicht noch einmal überdenken.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Brookelle McKenzie (@bybrookelle) am Jan 7, 2019 um 1:52 PST

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Brookelle McKenzie (@bybrookelle) am Jan 30, 2019 um 11:55 PST

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Brookelle McKenzie (@bybrookelle) am Feb 27, 2019 um 12:34 PST

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Brookelle McKenzie (@bybrookelle) am Apr 20, 2018 um 11:20 PDT

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!