Foto: Gregor Fischer/dpa
Foto: Gregor Fischer/dpa

Angelina Heger ist nicht prüde. 2015 zog sich das deutsche Reality-TV-Sternchen für den Playboy aus, aktuell ist sie freizügig auf ihrem Instagram-Profil zu bestaunen – ihren Fans gefällt das ausgesprochen gut. Und nicht nur denen.

Die 27 Jahre alte Berlinerin, die durch ihre Auftritte in diversen RTL-Reality-TV-Formaten einem breiteren Publikum bekannt wurde, posiert in einem T-Shirt vor der Kamera. In einem sehr kurzen T-Shirt. Und zwar so kurz, dass man als Betrachter einen Blick auf einen Teil ihrer Brüste werfen kann: Underboob-Alarm bei der „Bachelor“-Finalistin von 2014!

Die Fans der früheren Dschungelcamp-Kandidatin sind begeistert. Einer ihrer rund 500.000 Abonnenten übt sich beim Anblick des heißen Fotos in Realismus: „Bist das was ich nicht haben kann leider“, schreibt er seufzend. „Einfach nur der absolute Wahnsinn“, ringt ein anderer virtuell um Luft. „Okayyy, wooowww“, „Waffe!“, „Traumfrau“, „Geiles Bild“, „Hot“, „Heißer geht es nicht“, lauten andere Kommentare unter ihrem Posting.

Einige User haben jedoch auch wichtige Fragen: „Ist dein Busen gemacht oder echt?“, fragt einer. „Mich würde ja die Größe interessieren. Top Frau mit tollem Charakter und einen mega Körper“, schreibt ein anderer, der offensichtlich kurz davor ist, die Contenance komplett zu verlieren. Und alles nur wegen eines Underboob-Pics! Das Leben kann so einfach sein.

Macht euch selbst ein Bild von Hegers heißem Bild:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

….Credit Sv

Ein Beitrag geteilt von A N G E L I N A (@angelinaheger) am Mär 9, 2019 um 11:04 PST

+++ Hier seht ihr, welche deutschen Stars ebenfalls schon nackt im Playboy zu sehen waren. +++

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!