ARD-Moderatorin Mareile Höppner ist ohnehin schon ein echter Hingucker, verwöhnt ihre Fans regelmäßig mit heißen Fotos auf Instagram. Doch jetzt hat sie die Messlatte für spätere Postings mit einem Bild mit sehr viel nackter Haut sehr hoch gelegt.

Die 41-Jährige, die das Boulevardmagazin „Brisant“ im Ersten moderiert, hat sich für den Barbara-Tag von Mon Chéri in ein atemberaubendes Abendkleid geworfen. Die asymmetrisch geschnittene weiße Robe legt ihre linke Schulter bis zur Brust und nahezu ihr komplettes linkes Bein frei – und lässt ihre Fans regelrecht durchdrehen.

„Mareile, Mareile …“, schreibt ein User, der seinen Eintrag noch mit Herz-Smileys verzierte. Ein andere meint: „Verführerisch verpackt den heißen Body!“ „Respekt Madam… Echter Wow-Effekt“, „Königin Mareile!“, „Zum verlieben die Frau“, lauten andere Meinungen von Instagram-Usern zu Höppners Outfit.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ich hole schon mal Brötchen #barbaratag2018 #mädelsabend #dankbar h&m @astridjerschitz @hausach_official @saschagaugel @bwmcommunications @bookinger werbungwennessovielenamensind

Ein Beitrag geteilt von Mareile Höppner (@mareilehoeppner_official) am Dez 4, 2018 um 10:59 PST

Und was sagt Mareile Höppner selbst zu dem heißen Foto? Sie postet zu dem Bild nur einen nicht ganz ernst gemeinten Satz: „Ich hole schon mal Brötchen!“

Wir meinen: Wenn das stimmt, fällt dem Bäcker bestimmt das Brötchen aus der Hand!

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Mareile Höppner (@mareilehoeppner_official) am Dez 4, 2018 um 11:37 PST

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!