Foto: dpa
Foto: dpa

Verona Pooth zählt noch immer zu den heißesten Promis in Deutschland. Zum Glück für ihre Fans geizt sie nicht mit ihren Reizen.

Ob Nippel-Alarm, Reizwäsche oder ein Foto aus der Badewanne, die 51-Jährige lässt nichts aus. Jetzt hat sie ein weiteres Foto gepostet, das ihre Follower beinahe um den Verstand bringt.

Im ultra-kurzen Kleid sitzt die Frau mit dem Blubb auf einem Stuhl und schlägt die Beine übereinander. Sie tut dies zwar elegant, aber nicht vollendet. Denn sie gewährt einen tiefen Einblick:

Binnen weniger Minuten explodiert die Kommentarspalte. Neben Hunderten von Herz-, Bomben- und Feuer-Emojis stapeln sich die Lobeshymnen auf die Figur der in Bolivien geborenen Pooth, die früher einmal Feldbusch hörte. Begeistert sind die Fans auch vom roten Kleid.

Ein Detail wirft derweil Fragen auf. Ein Kommentar deutet es zunächst nur an: „Was für Beine. Was für Einblicke.“ Ein zweiter wird deutlicher: „Hat was von Basic Instinct.“

Im gleichnamingen Hollywoodstreifen warf seinerzeit Superstar Sharon Stone ihre Beine äußerst sexy übereinander und ließ ähnlich tief blicken.

Ein weiterer Kommentar-Schreiber meint schließlich: „Verona warum trägt Frau noch ein Höschen über die Strumpfhose?“ Tut sie das überhaupt? Einer will es wissen: „Verona … ich erkenne da ein rotes Höschen.“

Vor einigen Tagen hatte Pooth ebenfalls im kleinen Schwarzen auf einem Stuhl Platz genommen, damals aber noch ohne Einblick. Dennoch fragten sich auch da schon einige Fans, was sie wohl drunter trägt:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

Die zweifache Mutter weiß einfach noch immer, wie man sich in Szene setzt. Dass die Millionärin schon über ein halbes Jahrhundert alt ist, sieht man ihr auf all den Bildern nicht an.

jedenfalls war es sicher nicht das letzte Mal, dass sie ihre männlichen Abonnenten auf Instagram regelrecht durchdrehen lässt. Viele kriegen kaum noch Luft beim Anblick des sexy Fotos.