Familie Thomalla wieder vereint – wenigstens für einen Abend

Auf dem Geburtstag von Simone Thomalla ist die Familie wieder vereint: Mutter Simone, Vater André Vetters und Tochter Sophia zeigen sich auf Instagram.

Dieses Foto hat tatsächlich Seltenheitswert! Dass man Mama Simone und Tochter Sophia zusammen auf Fotos sieht, ist nichts neues. Beide stehen sich sehr nah und zeigen ihren Fans regelmäßig, wie eine gesunde Mutter-Tochter-Beziehung aussieht. Das aber auch Papa André Vetters mal dabei ist, dass ist neu.

Zwar ist der 62-Jährige als Schauspieler alles andere als kamerascheu, wirklich gern im Rampenlicht steht er aber auch nicht. Daher gibt es nur höchst selten Fotos von ihm gemeinsam mit der Tochter oder gar als ganze Familie.

Beim 57. Geburtstag von Simone Thomalla, den sie gemeinsam mit ihrer Tochter und dem Vater ihres Kindes verbringt, konnte sich Vetters offenbar nicht mehr wehren. Und weil es so selten ist, posteten gleich beide, Sophia und  Simone, das Bild vom gemeinsamen Restaurantbesuch. Die Fans waren entsprechend aus dem Häuschen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)

Eine Userin schrieb: „Bei den Eltern konnte ja nur ein hübsches Kind bei raus kommen. Glückwunsch!“, eine andere: „Sehr hübsche Familie.“ Auch Mutter Simone ließ es sich nicht nehmen und kommentierte den Beitrag mit „Da hat der Vati mir das wohl schönste Geschenk gemacht!“

Von 1988 bis 1995 waren Simone Thomalla und André Vetters ein Paar, woraus auch Tochter Sophia hervorging. Nach der Trennung blieb Sophia bei ihrer Mutter, dennoch wohnen alle drei in Berlin und verstehen sich offensichtlich bestens.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: