Menowin Fröhlich
Foto: Henning Kaiser/dpa

Der ehemalige DSDS-Finalist Menowin Fröhlich ist erneut Vater geworden. „Ich bin jetzt einfach nur aufgeregt und glücklich“, sagte der 34-Jährige am Sonntag in einer Story auf Instagram.

Der neugeborene Sohn heißt demnach Canel-Lousyen Fröhlich. Laut RTL ist es das sechste Kind des Musikers. Fröhlich hatte 2010 im Finale der RTL-Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) gesungen.

>> Nach Antrag im „Sommerhaus der Stars“: Menowin hat seine Senay geheiratet <<

2015 und 2020 nahm er an der Sat.1-Show „Big Brother“ teil. Gemeinsam mit seiner Partnerin war er 2019 an der Reality-Show „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ teil.

>> Thunder, Don Hugo, Delphine Malou: Die verrücktesten Kindernamen der Promis <<

Quelle: dpa