Bei Eva Padlock ist alles in allerbester Ordnung. Zumindest wenn man den Eindrücken ihrer jüngsten Instagram-Postings Glauben schenkt. Dem Model mit den 1,5 Millionen Followern scheint die Sonne ins Gesicht.

Und natürlich nicht nur das. Eva Padlock wäre nicht Eva Padlock, wenn sie nicht viel nackte Haut und sexy Outfits zur Schau tragen würde. Und dazu gab es am Wochenende obendrein auch den allseits beliebten Nippel-Alarm.

Ein Foto, auf dem sie bauchfrei ein ockerfarbenes Oberteil mit XXXL-Ausschnitt trägt, bescherte der 35-Jährigen in nur 24 Stunden über 80.000 Gefällt-Klicks. Und wie gefällt euch das Bild?

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Viel dazu schreiben muss Padlock nicht: „I love #saturdays 💥 #happyweekend 🤗.“ In der Kommentar-Spalte geht es hoch her. Dort heißt es „Spectacular 👏😍🙌“ oder „Wow😍😍..you are undoubtedly the hottest thing on this planet hun💗💗…..look stunning in this pic luv❣️❣️❣️“ (zu deutsch: „Du bist zweifelsohne das heißeste Ding auf diesem Planeten“) oder auch klassisch „💣💣💣💣💣💣💣“.

Ein User hat den Weitblick und kommentiert die Heck-Ansicht, die im Spiegel im hinteren linken Teil des Fotos zu sehen ist: „The mirror view makes you look so hot“ (zu deutsch: „Die Spiegelansicht lässt dich so heiß aussehen“).

In den vergangenen Tagen gab es bei Padlock indes noch mehr zu gucken. Zum einen viel Bein und nackte Haut in Spitzen-Dessous:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Zum anderen ein wenig Lack und Leder – in einem aufreizenden Video bewegt sie sich lasziv zum Hit von Ellie Goulding „Love Me Like You Do“:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Somit können wir getrost festhalten: Die rassige Spanierin hat weiterhin alles unter Kontrolle und darf sich ihrer stetig wachsenden Fan-Gemeinde äußerst sicher sein. Wir hoffen inständig, dass sie so fleißig bleibt und uns weiterhin regelmäßig mit scharfen Fotos oder Videos beglückt.

Und wenn ihr es nicht abwarten könnt, schaut euch doch einfach an, wie Eva Padlock den kalten Temperaturen im Winter begegnet.