Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek hat verraten, dass sie bereits seit April unter der Haube ist. Noch vor der Geburt ihres ersten Kindes hat sie geheiratet.

Mitte April verabschiedete sich die 33-Jährige, die mittlerweile zum festen Bestandteil der Bundesliga-Übertragungen beim Bezahlsender Sky gehört, in die Babypause. Ende Mai war es dann soweit: Die Moderatorin brachte ihr erstes Kind zur Welt.

Und offenbar hat die Tochter von Schauspieler Sven Martinek zwischen all dem Trubel noch Zeit gefunden, den Bund der Ehe zu schließen. „Ich habe im April, noch vor der Geburt, geheiratet“, verriet sie nun der „Bild“.

View this post on Instagram

#goodlife Beste Sommerpause meines Lebens ❤️😊

A post shared by esthersedlaczek (@esthersedlaczek) on

Und der Ehemann? Sedlaczek ist mit einem Geschäftsmann aus München liiert, hält ihr Privatleben aber weitestgehend aus der Öffentlichkeit. Gemeinsame Bilder mit dem Glücklichen? Fehlanzeige! Auch der Name des Gatten ist nicht bekannt.

Sedlaczeks Tochter, deren Name ebenfalls nicht bekannt ist, ist mittlerweile fünf Wochen alt. Und wie fühlt sich die frischgebackene Ehefrau damit? „Es ist ein wunderbares Gefühl und ich genieße das Mama-Sein sehr.“

Die Geburt ihrer Tochter hat ihre Sicht auf die Dinge offenbar geändert: „Ich bin gelassener und weiß jetzt genau, was wirklich wichtig ist.“

Bei der Eröffnung des „BMW Airportservice“ am Münchner Flughafen zeigte sich die Reporterin erstmals nach der Geburt ihres ersten Kindes wieder in der Öffentlichkeit – und machte einen fitten Eindruck. Sport sei zwar noch nicht wirklich möglich, erzählte Sedlaczek der Bild: „Aber ich stille. Vielleicht liegt es daran.“

Bald soll es in den ersten Familienurlaub nach Österreich gehen. Und dann dürfen sich die Sky-Zuschauer auch wieder auf die 33-Jährige freuen: Bis August befindet sich die gebürtige Berlinerin noch in der Babypause, bevor sie vor die Kamera zurückkehrt.

Babyglück, Hochzeit und bald geht’s wieder in die Bundesliga-Stadien, wo sie ihrem Traumberuf nachgeht. Läuft! Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!