Foto: dpa
Foto: dpa

Wenn von Lena Gercke die Rede ist, geraten viele Männer gerne mal ins Schwärmen. Wenn sich das Topmodel dann auch noch halbnackt und oben ohne präsentiert, gibt es kein Halten mehr. Das zeigt auch ihr jüngster Beitrag bei Instagram.

„Der Sommer ist vorbei. Zurück in meiner Jeans.“ Mit diesen Worten – und einem Bild, auf dem Gercke nichts als eine hautenge Jeans trägt – verabschiedet sich die 31-Jährige von der wärmsten Jahreszeit. Und mehr braucht es auch nicht, um ihre Fans glücklich zu machen. Über 64.000 Menschen gefällt das, was sie da auf dem offiziellen Instagram-Account der Schönheit sehen.

„Umdrehen bitte, ich sehe nichts 😊“, „Du bist so schön❣️“, „Sexy 😘❤️😍“, „Schöne frau 🌹“ oder auch „Ertappt“ ist dort etwa neben zahlreichen Flammen-Emojis in den Kommentaren zu lesen. Und in der Tat, es wirkt tatsächlich so, als sei Gercke gerade in einem unbeobachteten Moment „erwischt“ worden.

Ihr linker Arm verdeckt ihre Brust, die Augen schauen überrascht über ihre Schulter, das Haar ist zudem noch nass. Der Betrachter gewinnt den Eindruck, als habe sich Gercke nach dem Duschen nur schnell ihre Jeans angezogen.

Eine Szene, die privat so wohl nur ihr Freund Dustin Schöne zu sehen bekommt. Das Paar zeigte sich erst vor wenigen Tagen gemeinsam auf dem Instagram-Account der ehemaligen „GNTM“-Kandidatin, doch Fans störten sich trotz viel nackter Haut vor allem an einem Detail.

Wir freuen uns jedenfalls schon jetzt auf den nächsten Sommer. Denn wenn Gercke sich schon oben ohne von diesem verabschiedet, wie wird sie dann wohl den kommenden Sommer begrüßen?