Die Rotlicht-Legende Bert Wollersheim hat vor Kurzem Insolvenz angemeldet. Der Spaß am Leben ist ihm deshalb aber noch lange nicht vergangen. Das beweist er regelmäßig auf Instagram, wo er sich meist lachend und fast immer mit seiner Frau Ginger Costello präsentiert. Aktuell gewährt er besonders tiefe Einblicke ins Privatleben; er hat die dralle Blondine auf die Toilette begleitet.

Dass die beiden durchweg ein wenig crazy sind, haben sie oft genug bewiesen. Aber beim jüngsten Instagram-Posting rieben sie doch einige der inzwischen knapp 20.000 Abonnenten die Augen. Wollersheim hat seine Herzensdame mit der Kamera auf die Toilette begleitet und beim Verrichten des Notwendigen fotografiert. Und nicht nur das! Er fand das Foto so „süß“, dass er es veröffentlichen wollte. Ginger hatte natürlich nichts dagegen:

Denn natürlich geht es ihm aktuell vor allem darum, seine Fan-Gemeinde auszuweiten. Und das scheint mit diesem Bild besonders gut zu funktionieren. Denn die Kommentar-Schreiber haben reichlich Spaß. „Ein guter Morgenschiss muss sein“, „Sehr gelungen!“ oder „Sieht aber auch süß aus bei Frauen“ sind nur einige Beispiele. Negative Kommentare findet man wenige. „Bah!“ meint einer lapidar, ein anderer analysiert nüchtern: „Das ist der Beweis: Auch die Frauen müssen auf den Topf.“

Na, dann…

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!