Mariah Carey
Foto: dpa/Brent N. Clarke

Unbekannte haben an Silvester den Twitter-Account von Sängerin Mariah Carey (49, „All I Want for Christmas is You“) gehackt und rund 50 Nachrichten abgesetzt.

Viele davon waren rassistisch oder beleidigend, unter anderem hieß es: „Eminem hat einen kleinen Penis“. Hintergrund dabei: Der Rapper behauptet seit Jahren, eine Affäre mit Carey gehabt zu haben, sie bestreitet das aber vehement.

https://twitter.com/legendxdaily/status/1212207906814218240

Einige der Tweets erwähnten die „Chuckling Squad“, eine Gruppe die für das Hacken von Promi-Accounts bekannt ist. Die Tweets wurden laut US-Medienberichten bereits nach rund 20 Minuten gelöscht, stattdessen schrieb Carey trocken an ihre 21,4 Millionen Follower: „Ich mache ein verdammtes Nickerchen und dann passiert sowas?“

Quelle: dpa