Michael Wendler und Laura Müller sind derzeit das meistdiskutierte Promi-Paar Deutschlands. Die beiden scheinen die Aufmerksamkeit zu genießen – und wissen sie zu nutzen: Auf ihrem neuesten Instagram-Foto streckt die 18-Jährige ihren Hintern in die Kamera.

Moment mal! Müller und ihr Hintern, war da nicht was? Ja, erst kürzlich ernteten sie und ihr Wendler reichlich Spott, als sie ein Foto posteten, das sie in eindeutiger Pose zeigt. Das Bild entstand bei einer Videoproduktion zu für Michael Wendlers neues Album „Stunde Null“, das nun promotet werden soll.

VÖ: für die NEUE Single „Was soll ich im Himmel“ ist der 24.05.2019 ! Das Album „Stunde Null“ gibt es ab dem 28.06.2019 im Handel !“, schreibt Müller unter ihr jüngstes Foto und ergänzt: „Ihr könnt euch freuen“.

Doch die mehr als 100.000 Follower der 18-Jährigen scheinen sich kaum für die Musik zu interessieren, vielmehr erfreuen sie sich am Ausblick, der ihnen dort vergönnt ist. Denn Müller posiert einmal mehr auf einem Motorrad, die Sonne Floridas lässt ihre schier endlos lang wirkenden Beine glänzen. Das Highlight ist aber das viel zu knappe Höschen, das große Teile ihres Hinterteils freilegt. „Als ob das Album jemanden interessieren würde…bei diesem Anblick“, spricht ein Fan das aus, was alle denken.

Aber was wäre ein Wendler-Müller-Post ohne Hass-Kommentare? „Musst du schon Werbung in heißem Outfit für ihn machen. Damit Leute die Cd kaufen um dir das Haus zu finanzieren“, ätzt ein User. Ein anderer beweist gar hellseherische Fähigkeiten: „Oh man, es wird immer peinlicher. Beim nächsten Foto ist die nackig. Einfach nur billig.“

Und der Wendler? Wir können es nur vermuten, aber wahrscheinlich lässt den Schlagerstar das alles wieder EISkalt:

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I wish you a good start into the new week

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am Feb 4, 2019 um 9:04 PST



Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!