Dwayne The Rock Johnson
Foto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Schock für Dwayne „The Rock“ Johnson: Der Hollywood-Star, seine Frau Lauren und ihre beiden kleinen Töchter haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Das hat „The Rock“ auf Instagram bestätigt.

In einer über elfminütigen Videobotschaft hat sich Johnson dabei an seine 196 Millionen Follower gewandt. Die Erkrankung am Coronavirus sei eine der schwierigsten Erfahrung für die Familie und für ihn persönlich gewesen, erklärte der Schauspieler.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Für die Familie seien die positiven Tests ein „Tritt in die Magengrube“ gewesen. Mittlerweile befänden sich die vier aber schon am Ende der Infektion und seien schon nicht mehr ansteckend.

Seine beiden Töchter Jasmine und Tiana hätten glücklicherweise nur leichte Halsschmerzen gehabt, doch für ihn und seine Frau seien die vergangenen Wochen gesundheitlich hart gewesen.

>> Forbes-Liste: Niemand verdient so viel wie „The Rock <<

Johnson betonte, dass sie seit Beginn der Pandemie Vorsichtsmaßnahmen befolgt und Schutzmasken getragen hätten. Sie hätten sich bei engen Freunden angesteckt, die selbst nicht von ihrer Infektion wussten. „Meine Priorität ist es immer, meine Familie zu schützen“, sagte der 48-Jährige.

Nun würde er noch striktere Regeln einführen und nur Freunde treffen, die einen negativen Test nachweisen könnten. Der ehemalige Wrestling-Star rief seine Fans dazu auf, stets Schutzmasken zu tragen, gesund zu leben und die eigene Immunabwehr zu stärken. Zu seiner Botschaft postete er noch den Hashtag „controlthecontrollables“, also kontrolliert das, was man selbst beeinflussen kann.

>> The Undertaker, Steve Austin und co.: Das machen die Wrestling-Legenden vergangener Tage heute <<

Vor Johnson haben bereits einige anderen Hollywood-Stars in den letzten Monaten  offen über ihre Covid-19-Erkrankung gesprochen, darunter Olga Kurylenko, Idris Elba und Tom Hanks, der bereits im März positiv getestet wurde.

Aus erster Ehe hat Johnson noch eine 19 Jahre alte Tochter. Simone sorgte im Frühjahr für Schlagzeilen, weil sie – wie einst ihr Vater in den 90er-Jahren – eine Karriere im Wrestling anstrebt und mittlerweile bei der WWE aktiv ist. Sie war aber offenbar nicht erkrankt.

Quelle: mit Agenturmaterial (dpa)