Nächstes Geständnis: Drew Barrymore hatte seit fünf Jahren keinen Mann

In ihrer eigenen Show hat Schauspielerin Drew Barrymore verraten, dass sie seit fünf Jahren keinen Mann hatte.
Drew Barrymore 2020
Foto: Charles Sykes/Invision/AP
Drew Barrymore 2020
Foto: Charles Sykes/Invision/AP

Schauspielerin Drew Barrymore hat nach eigenen Worten seit fünf Jahren der Männerwelt abgeschworen. „Ich habe einfach nicht die Kapazität dafür“, sagte die 45-Jährige in ihrer eigenen Talkshow „The Drew Barrymore Show“.

Es sei nicht so, dass sie nicht wolle. Es fehle einfach die Zeit. „Ich bekomme es einfach nicht unter“, erklärte sie im Gespräch mit ihrem Gast, Oscarpreisträgerin Jane Fonda. Noch vor Start der Show hatte sie erklärt, dass sie an die Liebe, nicht aber an die Ehe glaube.

Die 82-jährige Fonda antwortete auf Barrymores Frage nach ihrer Haltung zu dem Problem: „Du bist zu jung, um etwas abzuschwören, Drew.“ Sie selbst sei zu alt. „Es ist sehr einfach, sich dem Ausziehen zu entsagen, sogar im Kerzenlicht.“ Sie machte Barrymore Mut: „Du kannst sicher die ein oder andere Affäre dazwischenquetschen. Ich bin ganz dafür.“

>> Drew Barrymore glaubt an die Liebe – aber nicht an die Ehe <<

In „The Drew Barrymore Show“ geht es um Liebe und Beziehungen. Start war am 14. September. Gäste waren unter anderem Cameron Diaz, Lucy Liu und Reese Witherspoon.

dpa