Das fünfte Spiel der World Series, der Finalserie der nordamerikanischen Baseball-Liga Major League Baseball (MLB), bot Platz für einige Schlagzeilen. Doch zwei Instagram-Models stahlen allen die Show: Julia Rose und Lauren Summer.

Die Houston Astros haben die World Series 2019 gedreht. Nach einem 0:2-Rückstand gegen die Washington Nationals führen sie nach fünf Partien nun mit 3:2 und haben bei zwei ausstehenden Heimspielen beste Chancen auf den zweiten Titel nach 2017. Zuschauer beim 7:1-Erfolg im Nationals Park: US-Präsident Donald Trump. Doch dessen Besuch stieß den knapp 44.000 Fans sauer auf, sie buhten den 73-Jährigen aus und skandierten „Sperrt ihn ein!“.

Allerdings sollte all das schnell in den Hintergrund geraten, denn den größten Diskussionsstoff lieferten zwei junge Damen. Im siebten Inning entblößten Julia Rose und Lauren Summer ihre Brüste – alles fein säuberlich von den TV-Kameras festgehalten und auf der großen Leinwand ausgespielt:

Im Anschluss wurden die beiden Täterinnen mitsamt ihrer Busenfreundin Kayla Lauren abgeführt und von der Security lebenslänglich von allen MLB-Events gesperrt. Das entsprechende Schreiben, das sie nach eigener Aussage im Zuge ihrer rund zweistündigen Festnahme erhalten hatte, twitterte Rose noch am selben Abend.

Doch warum das Ganze? Natürlich nicht aus Spaß! Im Zuge des Brustkrebsmonats Oktober wollten die drei Schönheiten auf die Krankheit aufmerksam machen.

Und das ist ihnen zweifelsfrei gelungen – bei solchen Aussichten aber auch kein Wunder:

Die Mutter der Aktion ist übrigens Julia Rose. Die 25-Jährige erlangte durch die MTV-Dating-Show „Are you the One?“ Bekanntheit und verdreht ihren Fans, genau wie Summer und Lauren, auf Instagram regelmäßig den Kopf. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Zudem ist Rose Gründerin des Magazins „SHAGMAG“. Noch nie gehört? Wir auch nicht. Aber die Beschreibung auf der Webseite macht Lust auf mehr: „SHAGMAG ist ein All-you-can-eat-Buffet von allem, was du wissen willst, gequetscht in ein digitales Magazin. Sieh exklusiven und unzensierten Content von Julia Rose und anderen aufstrebenden Instagram-Models, erfahre etwas über Bienchen und Blümchen, aufstrebende Masterminds, neueste Sport-Geschichten, und was zur Hölle sonst noch so in der Welt los ist – alles an einem Platz. (Und ja, es wird Brüste zu sehen geben…viele Brüste)“.

View this post on Instagram

things have been rocky between me and instagram……

A post shared by Julia Rose (@its_juliarose) on

Rose selbst wird wie folgt zitiert: „Ich wollte etwas kreieren, dass Spaß macht, aber trotzdem eine Bedeutung hat. Es gibt nichts Verwerfliches an Sex und Nacktheit und es ist nicht falsch, mehr davon zu wollen, aber ich glaube, unsere Generation braucht eine Stimme. Es gibt so viele wunderschöne Instagram-Models, aber wer sind sie wirklich? Wer sind die kommenden Innovatoren und Schöpfer und was ist in der Welt los? So viele Fragen und jetzt ist die Antwort da: SHAGMAG.“

Wir werden definitiv mal vorbeischauen – der Innovatoren und Schöpfer wegen selbstverständlich.