Brooklyn Beckham
Foto: AFP

Phoebe Scarlett Torrence ist (noch) kein Topmodel. Und doch dürfte die 27-Jährige in naher Zukunft bekannter sein als zahlreiche andere Models auf dem Planeten. Der Grund liegt auf der Hand: Torrence ist die neue Freundin von Brooklyn Beckham, dem Sohn von David und Victoria Beckham.

Doch das ist noch längst nicht alles. Denn, Phoebe Scarlett Torrence sieht auch noch aus wie eine jüngere Ausgabe von „Posh Spice“, so der frühere Name von Frau Beckham, als sie noch ein Mitglied der legendären Girl-Group „Spice Girls“ war.

Wir haben hier ein paar Bilder vom Instagram-Account der sieben Jahre älteren Freundin von Brooklyn für euch:

Schon überzeugt von der Ähnlichkeit zur Mutter ihres Lovers? Oder noch nicht? Dann haben wir noch mehr „Beweise“ für euch.

View this post on Instagram

She's sweet like candy in my veins. #35mm

A post shared by Phoebe Scarlett Torrance (@phoebetorrance) on

Egal, ob im Bikini oder mit einem Lutscher im Mund: Phoebe Scarlett Torrence sieht Victoria Beckham schon mehr als nur ähnlich. Die beiden könnten glatt miteinander verwandt sein. zum Vergleich hier nochmal Frau Beckham:

Zur Sicherheit gibt es noch einen Foto-Abgleich:

So, spätestens jetzt sollten alle Zweifel ausgeräumt sein, dass eine große Ähnlichkeit zwischen Brooklyns Freundin und seiner Mutter besteht. Zumal das Model in der Vergangenheit bereits mehrmals als Victoria-Beckham-Double gebucht wurde.

Die britische Boulevardzeitung „The Sun“ berichtet über das neue Liebesglück des Beckham-Sohns. Demnach wurden die beiden Turteltäubchen schon eng umschlungen in einem Club in London gesehen.

Die „Sun“ berichtet weiter, dass einige Freunde den Fußballer-Sprössling aufgrund der Ähnlichkeit zwischen Mutter und Freundin aufziehen würden. Doch von einem Ödipus-Komplex will der 20-Jährige nichts wissen. Verständlich irgendwie. In der griechischen Mythologie tötet Ödipus seinen Vater und heiratet anschließend seine Mutter – wer will schon mit so etwas in Verbindung gebracht werden?

Für seine neue Freundin dürfte es indes schon lohnenswerter sein, mit Brooklyn und seiner berühmten Familie in Verbindung gebracht zu werden. Bislang hat sie noch keine 40.000 Abonnenten bei Instagram. Wetten, dass sich diese Zahl schon bald vervielfacht hat? Zum Vergleich: Brooklyn Beckham hat bei Instagram 11,5 Millionen Abonnenten, Mutter Victoria folgen dort 27,1 Millionen Menschen. Und David Backham? Tja, der frühere Weltklassefußballer und die heutige Stil-Ikone kommt auf stolze 58,7 Millionen Abonnenten.