Sänger Michael Wendler und Freundin Laura Müller
Foto: Revierfoto/dpa

Dass Oliver Pocher auf seinen Social-Media-Kanälen andere Prominente gerne mal auf die Schippe nimmt, ist kein Geheimnis. Auch Michael Wendler und Laura Müller mussten zuletzt dran glauben. Für den Wendler ist das Fass nun übergelaufen. Er hat den Comedian laut eigener Aussage angezeigt.

In seiner Instagram-Story teilte der Schlagersänger nun mit: „Anzeige und Strafverfahren gegen OLIVER POCHER.“ In pinker Schrift ergänzt er: „Hiermit wird bekannt gegeben, dass Laura Müller und Michael Wendler Strafanzeige gegen Oliver Pocher gestellt haben!“

Der Grund? Urheberrechtsverletzungen und Beleidigung. Aber was bringt den Wendler, der zuletzt mit einem Twitter kursierenden Foto seines besten Stücks unfreiwillig auf sich aufmerksam machte, so auf die Palme?

Klar ist: Pocher machte sich gerne über den Wendler und seine Beziehung mit der 28 Jahre jüngeren Laura Müller lustig. Kürzlich schenkte die 19-Jährige, die sich im Januar nackt für den Playboy ablichten ließ, ihrem „Schatzi“ sogar ein Auto – Fremdscham inklusive:

„Weil ich dich so sehr liebe, Baby“: Laura Müller schenkt dem Wendler ein Auto

Für Pocher war das natürlich gefundenes Fressen. So machte er sich mit seiner Ehefrau Amira auf Instagram über die Aktion lustig:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Was genau der Grund für Wendlers Anzeige ist, ist jedoch nicht bekannt. Mit Urheberrechtsverletzungen könnte er andere Pocher-Videos meinen. Der Comedian teilt nämlich gerne auch mal Originalaufnahmen des Wendlers oder seiner Laura, um sich darüber lustig zu machen. So wie hier, als er dem Wendler virtuell zuprostete:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Auch über Lauras Playboy-Shooting ließ sich der Blondschopf aus:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Hier unterstellt Pocher dem Wendler, dieser filme sich selbst, um dann davon überrascht zu sein:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Auch das mittlerweile fast schon legendäre „Egal!“-Video teilte Pocher auf Instagram:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Und wie reagiert Pocher auf die Klage? Der teilte einen Screenshot von Wendlers Drohung auf seinen Social-Media-Kanälen schrieb: „BREAKING NEWS!! Bin sehr gespannt auf die Anklage“. Dazu startete er eine Umfrage auf Twitter: „Ist Michael Wendler die Lachnummer der Nation?“

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Dass Pocher, der im August 2019 zum ersten Mal gegen den Wendler stichelte, kein Problem damit hat, sich mit anderen Promis anzulegen, ist hinlänglich bekannt. Mit Boris Becker liefert er sich seit Jahren eine Fehde: Im vergangenen Jahr verpasste er dem Ex-Tennis-Star einen Seitenhieb, indem er sich Trophäen Beckers im Rahmen einer Zwangsversteigerung unter den Nagel riss.

Für Ärger sorgte Pocher auch im November, als er bei der „Let’s Dance“-Tour seine Tanzpartnerin mit einer Prostituierten verglich.

Wir gehen davon aus, dass Pocher auch bei der kommenden „Let’s Dance“-Staffel genau hinsehen wird. Denn dort macht niemand Geringeres als Laura Müller mit.