Foto: dpa/Kay Nietfeld
Foto: dpa/Kay Nietfeld

Mittlerweile ist es schon fünf Jahre her, dass Stefanie Giesinger zu „Germany’s Next Topmodel“ gekürt wurde. Seitdem gehört die inzwischen 23-Jährige zu den gefragtesten Models Deutschlands. Ganz aktuell verzaubert sie ihre Fans auf Instagram mit einem Oben-Ohne-Bild.

In dieser Zeit des Jahres fällt es schwer, doch noch einmal in Sommer-Stimmung zu kommen. Da braucht man schon jemanden wie Stefanie Giesinger, um doch noch einmal an Strand, Cocktails und Karibik zu denken.

In ihrem aktuellen Instagram-Post lässt das Model die Hüllen fallen, zeigt ihren Followern ihre verbliebene Sommerbräune. Betont wird diese noch durch ihre weiße Halskette, die auch für Strandstimmung sorgt.

View this post on Instagram

🐚

A post shared by Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) on

Nur die Nippel bedeckt die 23-Jährige mit ihren Händen – es soll wahrscheinlich wie ein spontaner Schnappschuss wirken, allerdings wird das Bild, so makellos wie es ist, harte Arbeit sein. Auch Giesingers Fans sind begeistert.

„Wie heftig du aussiehst“, schreibt ein User. Auch Kommentare wie „du bist so wahnsinnig schön“ oder „wow, du Schönheit“ gibt es im Grunde dutzendfach – schon über 130.000 Nutzern gefällt der Nackt-Post.

Und es war nicht das erste Mal, dass sich Giesinger ihren Fans auf der Foto-Plattform freizügig präsentierte. Mal posierte sie oben ohne und breitbeinig, ein anderes mal zeigte sie sich halb knieend, halb hockend im Stile einer griechischen Statue.

Über 3,7 Millionen Fans folgen Giesinger mittlerweile auf Instagram, viele davon wahrscheinlich genau wegen solcher Schnappschüsse des Models, das gebürtig aus Kaiserslautern kommt, mittlerweile aber längst auf den Laufstege der Welt zu Hause ist.