Demi Moore ist vergeben: Schweizer Starkoch macht Beziehung öffentlich

Demi Moore ist wieder in festen Händen. Der Glückliche ist Schweizer. Starkoch Daniel Humm machte die Beziehung zum Hollywood-Star jetzt öffentlich.
Demi Moore
Demi Moore steigt in eine Auto ein. Foto: Marco Piraccini/Mondadori Portfolio via ZUMA/dpa
Demi Moore
Demi Moore steigt in eine Auto ein. Foto: Marco Piraccini/Mondadori Portfolio via ZUMA/dpa

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Das ist ganz offensichtlich in Hollywood nicht anders. Zumindest ist US-Schauspielerin Demi Moore (59) jetzt offiziell mit dem Schweizer Starkoch Daniel Humm (46) liiert.

Humm bestätigte die Beziehung jetzt im Schweizer Fernsehen. Darüber wurde seit Anfang März spekuliert, nachdem die beiden zusammen bei Modeschauen in Paris zu sehen waren. Der Sender SRF veröffentlichte den Ausschnitt eines längeren Interviews nun vorab auf Instagram. Auf die Frage, ob er mit Moore zusammen sei, sagte Humm: „Ja, das ist so.“ Das ganze Interview soll nächste Woche zu sehen sein.

Hier könnt ihr euch den Ausschnitt des Interviews anschauen:

Humm ist Koch und Miteigentümer des Drei-Sterne-Restaurants Eleven Madison Park in New York. Moore („Eine Frage der Ehre“, „Die Akte Jane“) war einst mit US-Schauspieler Bruce Willis verheiratet. Sie hatte Ende März zusammen mit dessen Ehefrau auf Instagram bekanntgegeben, dass bei Willis eine Sprachstörung festgestellt worden sei und er deshalb die Karriere beende.

Mehr News zum Thema:

dpa