Hannah Palmer
Foto: Instagram/hannah_cpalmer

Sie zählt zu den heißesten Newcomern der Modelszene und zieht auf Instagram immer mehr Männer in ihren Bann. Hannah Palmer verdreht mit ihren körperlichen Vorzügen vielen Fans den Kopf, nun hat sie auch Kritikern den Wind aus den Segeln genommen.

Eine atemberaubende Strandfigur, häufig nur wenig Stoff bei ihren Instagram-Posts und ein süßes Lächeln – dafür, dass Palmer aber mittlerweile über eine Million Fans auf Instagram hat, gibt es in erster Linie aber zwei große Argumente.

Doch auch im scheinbar perfekten Leben eines Social-Media-Stars gibt es natürlich Neid und Missgunst. Im Kommentarbereich ihrer Posts wurde der 21-Jährigen häufig vorgeworfen, dass ihre Schönheit nur künstlich sei.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Unter dem Verdacht, dass mit Schönheitschirurgie noch einmal nachgeholfen wurde, standen bei Palmer besonders ihre Brüste. „Die sind so groß und straff, die können doch eigentlich nicht echt sein“, war da der Tenor.

Offenbar ist das der Blondine ziemlich nah gegangen und, um die Hater ein für alle Male zum Schweigen zu bringen, suchte sie Garth Fisher auf. Der Schönheitschirurg ist nicht irgendein Doktor, sondern inzwischen selbst eine TV-Persönlichkeit.

Fisher trat unter anderem bei der ABC-Show „Extreme Makeover“ auf und tritt seitdem immer wieder im Fernsehen auf oder gibt Interviews. Auf seiner Website inszeniert sich Fisher als Schnippler der Schönen und Reichen.

Bei seinem Termin mit Palmer liefert der Doktor ab: Nach nur drei Sekunden beschreibt er sich ganz selbstlos als „einen der erfahrensten Brustchirurgen der vergangenen zwei Jahrzehnte“, während er tief in die Kamera blickt.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Nach einem Monolog geht Fisher dann in die Vollen, fragt seine 21 Jahre alte Patientin, ob es okay sei, wenn er sie untersuche. Nachdem das vollbusige Model zustimmt, ist er in seinem Element und greift zu.

Einmal beidhändig angefasst rechts und dann noch einmal links – nach zehn Sekunden ist sich der Chirurg sicher, so wie es nur ein wahrer Profi kann! Sein Urteil: „Sie hat keine Implantate. Sie hat Körbchengröße Doppel-D und sehr straffe und natürliche Brüste.“

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Ebenfalls befindet er noch, dass sich Palmer „sehr glücklich schätzen kann“ – auch das wahrscheinlich nur aus rein ärztlicher Sicht. Zufrieden mit dem Urteil dürften aber Palmers viele Fans sein. Die schmelzen bei jedem Schnappschuss nur so dahin. Innerhalb des vergangenen halben Jahren hat sie ihre Follower-Zahl fast verdoppelt und angesichts dieser Aussichten kann man jeden einzelnen Fan verstehen.