Danny Masterson
Foto: Annie I. Bang/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Der aus der Sitcom „Die wilden Siebziger“ bekannte Schauspieler Danny Masterson ist der Vergewaltigung dreier Frauen beschuldigt worden. Dies teilten Staatsanwälte in Los Angeles mit.

Nach Ausstellung eines Haftbefehls wurde der 44-Jährige am Vormittag festgenommen, einige Stunden später nach Hinterlegung einer Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt. Am 18. September soll Masterson zur Anklage vernommen werden.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Staatsanwälte werfen dem Schauspieler vor, im Jahr 2001 eine damals 23-jährige Frau vergewaltigt zu haben. Im April 2003 soll er sich demnach an einer 28-Jährigen vergangen haben. Zwischen Oktober und Dezember 2003 habe er eine 23-Jährige vergewaltigt, die er zuvor in sein Anwesen in Hollywood Hills eingeladen habe. In zwei weiteren angeblichen Fällen, denen die Polizei nachgegangen war, sah die Staatsanwaltschaft von einer Strafverfolgung ab. Grund war mangelnde Beweislage in einem Fall, beim anderen ist der Vorwurf verjährt. Das berichtet der „Hollywood Reporter„.

Schon im Falle einer Verurteilung für die bestehenden Anschuldigungen drohen Masterson 45 Jahre Gefängnis. Dem Strafverfahren gegen den Darsteller waren dreijährige Ermittlungen vorausgegangen. Sein Anwalt Tom Mesereau erklärte, sein Mandant sei unschuldig. Sie seien guter Dinge, dass er entlastet werde, wenn sämtliche Beweise letztlich ans Licht kämen und die Zeugen aussagen könnten.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Masterson ist seit 2011 mit Schauspielerin und Model Bijou Phillips verheiratet. Das Paar hat eine sechsjährige Tochter. Bekanntheit erlangte der Schauspieler vor allem mit seiner Rolle in der Retro-Sitcom „Die wilden Siebziger“, in der er an der Seite von Ashton Kutcher, Mila Kunis und Topher Grace spielte.

Die Serie lief von 1998 bis 2006 beim US-Sender Fox TV, wurde danach jedoch oft wiederholt.

Nachdem die Vorwürfe sexueller Übergriffe 2017 bekannt wurden, hatte die Polizei ermittelt. Der Streamingdienst Netflix kündigte damals die Zusammenarbeit mit Masterson an der Streamingserie „The Ranch“ auf.

Quelle: dpa