Instagram-Post über Cellulite und „Wassermelonen“ – und Daniela Katzenberger wird gefeiert

Makellos auf Instagram auszusehen, das versuchen immer noch viele. Einige Stars steuern dem aber inzwischen aktiv entgegen – etwa Daniela Katzenberger in ihrem neuesten Post. Und für diese Einblicke wird sie nun gefeiert!
Daniela Katzenberger Instagram
Foto: Instagram/danielakatzenberger

Über zwei Millionen Menschen folgen Daniela Katzenberger auf Instagram. Trotz der großen Aufmerksamkeit scheut sich der Reality-TV-Star nicht vor privaten Einblicken. Für ihren aktuellen Instagram-Post bekommt sie besonders viel Lob – weil sie dem Perfektionswahn auf Social Media entgegensteuert.

Sie hatte schon immer ihr Herz auf der Zunge. Mit einem flotten Spruch zieht Daniela Katzenberger Freunde und Fans auf Instagram wieder einmal in ihren Bann. „Solange ich noch keine Wassermelonen in meiner Cellulite transportierten kann ist alles in Butter.“

>> Daniela Katzenberger auf Instagram – die besten Fotos der „Katze“ <<

Zu diesem Satz postet sie ein Bikini-Foto aus Mallorca. Wurde es groß vorbereitet, dass Katzenberger möglichst makellos aussieht? Im Gegenteil! Es ist im Grunde ein klassischer Urlaubsschnappschuss, den sie da postet:

>> Ungeschminkte Stars! So sehen die Promis ohne Make-up aus <<

Daniela Katzenberger offen über ihre Cellulite

Es ist eben ein ganz natürlicher Einblick, den Katzenberger ihren Fans gewährt. Dazu gehört auch, wie sie bereits in ihrer Bildunterschrift beschrieben hat, die erkennbare Cellulite der 34-Jährigen.

Aber entwickeln nicht ganz viele Frauen in ihrem Leben Cellulite? Bestimmt. Dennoch gilt es, besonders im Beauty-Wahn auf Social Media, als Seltenheit, dass das Thema so offen angesprochen wird.

>> Hatte Daniela Katzenberger wegen „Masked Singer“ Stress mit RTL ZWEI? <<

Vanessa Blumhagen über Katzenberger: „Du bist perfekt, genau so wie du bist“

Genau für diesen lockeren Umgang wird Katzenberger im Kommentarbereich kräftig gefeiert. „Du bist perfekt, genau so wie du bist“, schreibt etwa Vanessa Blumhagen, Promi-Expertin bei Sat.1. „Ich liebe diese erfrischende Briese Selbstironie“, meint „Dschungelkönig“ Prince Damian.

>> Kurz vor Sprung in den Pool: Daniela Katzenberger zeigt sich oben ohne <<

Und ein noch größeres Lob gibt es von einem Fan: „Dani, DANKE, dass du Bilder aus dem Alltag zeigst, Bilder ohne Filter und ohne Photoshop!!! Bilder aus der Realität!! Menschen vergessen viel zu oft, dass die Realität nicht aus Cellulite-freien Beinen und Speckröllchen-freien Bäuchen besteht.“

Daniela Katzenberger: Mit diesem Hashtag begeistert sie ihre Fans

Abgerundet wird der Post Katzenbergers noch vom Hashtag #celluliteonmyarschzumstrandimgänsemarsch – bei dem wir in erster Linie Lust auf Strandurlaub bekommen. Davon, in ihren Beinen die angesprochenen „Wassermelonen“ lagern zu können, ist sie ja noch sehr weit entfernt:

>> „Es ist Cellulite!“ Demi Lovato postet Bikini-Bild mit klarer Botschaft <<