Am Donnerstagabend wurde in Bochum die 1LIVE-Krone 2018 vergeben. Nicht so erfolgreich lief der Abend für Daniela Katzenberger, die sich einen Mode-Schnitzer leistete und auch noch von Moderator Luke Mockridge gedisst wurde.

Wie es sich für einen solchen Abend gehört, präsentierten sich die anwesenden Promis im Vorlauf der Show den Fotografen auf dem Roten Teppich. Katzenberger erschien im schwarzen Dress, der zwischen Po und Knien einen Blick auf ihre Beine gewährte. Das Problem: Die Blondine hatte eine riesige Laufmasche in ihrer Strumpfhose.

Die Katze kommentierte den Schnitzer später selbst und nahm es mit Humor: „Wenn dir einfach kein Mensch sagt, dass du die brutalste Laufmasche ever hast.“

Auch bei der Veranstaltung selbst blieb die 32-Jährige nicht verschont. Moderator Luke Mockridge schaute sich im Publikum nach den größten Prominenten um. „Je weiter ich laufe, desto unwichtiger werden die Leute“, sagt er, bevor er schließlich bei Katzenberger ankommt. „Ach Frau Katzenberger. Guten Tag, sind wohl nicht nur Promis hier heute Abend“. Autsch!

So wie wir die Katze kennen, konnte sie aber auch darüber lachen, verkniff sich allerdings einen Kommentar via Social Media. Stattdessen postete sie ein Foto von ihrer ganz eigenen Aftershow-Party. Während die restliche Prominenz hinter den Kulissen der Jahrhunderthalle den Abend ausklingen ließ, zog es der Reality-TV-Star vor, ein Fast-Food-Restaurant aufzusuchen. 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ich mache meine eigene After-Show-Party#1livekrone #kohldampf #gutenacht

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am Dez 6, 2018 um 2:20 PST

Den Dress hatte sie da auch schon gewechselt.

+++ 1LIVE Krone: Das sind die Gewinner +++

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!