Heidi Klum und Tom Kaulitz Grammy Awards 2020
Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

In der vergangenen Woche ist es bei Heidi Klum und ihrem Mann Tom Kaulitz turbulent zugegangen! Beide fühlten sich krank und befürchteten, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben – nun gibt es aber erste Entwarnung.

In diesen besonders schnelllebigen Zeiten, in denen sich gefühlt im Stundentakt etwas Weitreichendes tut, fühlt es sich an, als sei es Monate her, dass Heidi Klum einen Juryauftritt bei „America’s Got Talent“ verpasste.

Coronavirus oder Erkältung? Heidi Klum bekommt keinen Test

Ihre Kollegen sprachen zunächst davon, die 47-Jährige habe sich eine Lebensmittelvergiftung eingefangen – schnell wurden die Sorgen aber größer und auch Heidi selbst kam ins Grübeln, ob es nicht das Coronavirus sein könnte.

Heidi Klum und Tom Kaulitz warten auf ihr Corona-Testergebnis

Zunächst scheiterte sie beim Versuch, an einen Test zu gelangen – zwei Ärzte in ihrer Wahlheimat USA wiesen die Deutsche ab. Letztlich wurde sie dann aber doch noch getestet, auch bei Ehemann Tom Kaulitz wurde ein Abstrich gemacht.

Kaulitz hatte sich nach seiner Rückkehr von einer Tour durch Südamerika mit seiner Band „Tokio Hotel“ unwohl gefühlt – die Tour musste wegen der Pandemie vorzeitig abgebrochen werden und in den Vereinigten Staaten angekommen ging es ihm nicht gut.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Während Heidi Klum weiter auf ihr Testergebnis wartet, hat der 30-Jährige schon Auskunft, ob er an dem Virus erkrankt ist. Das Resultat wurde von Bruder Bill in dessen Instagram-Story verraten – und die Familie Klum/Kaulitz kann erst einmal durchatmen, denn Toms Test war negativ.

Zuvor gingen die Brüder gemeinsam mit Gesichtsmasken einkaufen, posteten dabei selbst ein Bild auf Instagram und wurden auch von Paparazzi abgelichtet – aufgrund der Schnappschüsse machten sich einige Fans Sorgen.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Besonders Bill und Heidi machten zuletzt aber mehrfach über Social Media darüber aufmerksam, wie wichtig es sei, sich an die Hygiene-Empfehlungen zu halten und erst einmal auch soziale Kontakte zu meiden – dafür gab die 47-Jährige auf Instagram sogar ein emotionales Statement ab.

„GNTM“-Finale 2020 fliegt aus der großen Halle

Sicherlich wird die Bergisch Gladbacherin ihren Fans auch mitteilen, wie ihr Test ausgefallen ist, sobald sie über das Ergebnis in Kenntnis gesetzt wird. Das Ergebnis wird angeblich für Donnerstag erwartet. Einen Einfluss auf die laufende Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ hatte das Coronavirus auch schon, das Finale wird diesmal nicht in einer großen Halle stattfinden.