Brooks Nader ist ein Topmodel. Sie macht eigentlich immer und überall eine gute Figur, egal, ob im Bikini oder auf den Laufstegen dieser Welt. Jetzt hat sie auf dem Roten Teppich bei den „Sports Illustrated Sportsperson of the Year Awards 2019“ in New York allen die Show gestohlen. Schuld war ihr atemberaubendes Outfit, das wenig Platz für Fantasie übrig ließ.

Auf dem Weg zum Ruhm spielt Bademode bei Brooks Nader eine tragende Rolle. Die 22-Jährige setzte sich gegen 10.000 leichtbekleidete Kontrahentinnen beim Sports Illustrated Swimsuit 2019 Model Search durch und ist 2020 im Kult-Kalender von Sports Illustrated als „Rookie“ zu sehen.

Doch sie braucht keinen Bikini, um ihren Traumkörper richtig in Sztene zu setzen. Das schafft sie auch im Abendkleid. Die 22-Jährige war bei der Veranstaltung im „Big Apple“ DER Hingucker des Abends.

Ihre traumhafte Figur kam im durchsichtigen und hautengen Mini-Kleid perfekt zur Geltung. Doch Fragezeichen hinterließ ihre Wahl der Unterwäsche. Denn in dem heißen Dress war ihre Unterwäsche deutlich zu erkennen. Statt eines sexy Strings wählte Brooks Nader einen XXL-Oma-Schlüpfer.

Aber, macht euch selbst ein Bild vom durchsichtigen Kleid und dem nicht ganz so heißen Höschen:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Natürlich zeigt sie auch im Bikini, was sie körperlich zu bieten hat. Und Brooks Nader kann sich durchaus sehen lassen. Das wird schnell bei einem Blick auf ihr Instagram-Profil klar.

So postet sie zahlreiche Eindrücke vom Shooting:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Oder hier:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Gelb steht ihr unserer Meinung nach auch ganz gut:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Mit diesen Bildern gewann sie den Wettbewerb:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Was für ein Anblick!

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Hier posiert sie nochmal in Gelb. Und mit ausgestreckter Zunge. Wir sind kurz vor dem Durchdrehen:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Doch auch ohne Bikini ist sie hübsch anzusehen:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Auch mit etwas mehr Stoff am Körper sind wir ganz begeistert:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Hatten wir eigentlich schon einmal erwähnt, dass ihr Gelb ganz hervorragend steht?

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Wir sind ganz von den Socken. Doch damit sind wir nicht alleine. Ihre Fans feiern sie für ihren „Durchsichtig-Look“ auf dem Roten Teppich. Ein Fan schreibt: „Du siehst absolut umwerfend aus! Du bist eine unglaublich schöne Person. Innerlich und äußerlich. Ich liebe dich, Süße!“. Auch andere Fans sind ganz hin und weg beim Anblick und schreiben: „Yes! Ich bin so froh, dass du dieses Kleid angezogen hast. Dein Körper ist Killer“, „Du bist der absolute Wahnsinn“, oder schicken einfach Flammen-Emojis.

Aber, wir sind immer noch im Internet hier. Und da dürfen Hater natürlich nicht fehlen. „Warum tragen Frauen wie du solche durchsichtigen Klamotten? Und warum flippen sie dann aus, wenn sie von Männern wie Schlampen behandelt werden? Ich nehme stark an, dass du anders bist?“, fragt eine Userin kritisch. Und Brooks Nader? Wie reagiert sie auf solche Kritik? Ganz einfach. Sie antwortet.

„Ich habe dieses Kleid angezogen, weil ich es wollte und ich mich in dem Kleid sexy fühlte. Vielleicht stärkt dich sowas nicht, aber mich schon“, schrieb sie auf Instagram. Womit noch nicht die Frage nach dem ollen Schlüpfer beantwortet wurde. Aber wir hoffen einfach mal, dass sie beim nächsten mal die passende Unterwäsche aussucht.