Foto: dpa Frank Rumpenhorst
Foto: dpa Frank Rumpenhorst

Melanie Müller geht es gut. Das beweisen die jüngsten Instagram-Fotos der früheren Dschungelkönigin von den Bahamas. Die blonde Schlagersängerin macht in der Karibik gerade Urlaub – und hat dabei eine Menge Spaß, wie auf den Bildern zu sehen ist.

Die 30-Jährige postete gleich mehrere Bilder, die sie im Meer zeigen. Da tollt sie ausgelassen mit den bekannten schwimmenden Schweinen im Wasser herum. Klar, schließlich ist sie auch am berühmten Pig Beach, dem Schweine-Strand. 

Und wo ist jetzt das Problem? Das Problem liegt in der Überschrift. „Glück ist, wenn dir der Schweinebraten hinterher schwimmt“, schrieb Müller zu den Bildern. Nur ein lockerer Spruch? Ein Witz? Kann sein, viele finden den Spruch einfach nur lustig. Aber nicht alle verstehen in dem Fall Humor. Es hagelt kritische Kommentare.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Glück ist, wenn dir der Schweinebraten hinterher schwimmt

Ein Beitrag geteilt von Melanie Müller (@melaniemuellerdschungel) am Nov 11, 2018 um 8:32 PST

„Was für eine bescheuerte Aussage. Hoffentlich beissen sie dir in den Arsch“, schreibt ein User. „Der Spruch ist nicht schön , aber die Bilder sind toll“, meint ein anderer. „Dummer Spruch aber coole Location“, schreibt ein weiterer Instagram-User. „Genau ganz toll, dank deinem Schweinebraten gibt es bald solche schönen Plätze nicht mehr einfach mal informieren“, merkt ein Kommentator kritisch an.

Doch es gibt auch positive Reaktionen: „Gerade beim Frühstücksfernseher gesehen…..mega witzig….könnte mich Todlachen“, schreibt ein Fan. „Geil schwimmender Schweinebraten… top Spruch!!!“, postet ein anderer. „Haha ich brech zam. Der Schweinebraten! Jedenfalls tolle Bilder“, meint ein anderer User. „Und Du hast keinen Rotkohl und keine Klöße dabei… nur halbes Glück!“, schreibt ein anderer Fan augenzwinkernd.

Ein anderes Bild zeigt Müller, die unter dem Pseudonym Scarlet Young auch schon den einen oder anderen Hardcore-Pornofilm gedreht hat, im Wasser mit Haien. Doch die dralle Blondine gerät nicht etwa in Panik angesichts der gefährlichen Meeresbewohner, sondern nimmt cool einen Schluck aus einer Flasche Bier. Auf einer anderen Aufnahem streckt sie frech ihre Zunge heraus. Dazu schreibt Müller lässig: „Und Ihr so? Ich sag immer, bist du cool, sind alle um dich herum auch cool #shark“.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Und Ihr so? Ich sag immer, bist du cool, sind alle um dich herum auch cool #shark

Ein Beitrag geteilt von Melanie Müller (@melaniemuellerdschungel) am Nov 11, 2018 um 9:57 PST

Doch auch an diesem Bild haben – wen wundert es? – einige Instagram-User etwas auszusetzen. „Ja das mit dem Alkohol denke ich auch das es ein Problem ist. Muss das immer sein?? Nimm lieber mal deine kleine Maus mit anstatt des Alkohols“, schreibt ein Fan. Und ist damit nicht allein: „Also langsam glaub ich die hat ein alkoholproblem! Schlimm echt.“, meint ein anderer. Doch es gibt auch Menschen, die die Schlagersängerin, die regelmäßig auf Mallorca im „Bierkönig“ und „Oberbayern“ auftritt, auch in dieser Causa verteidigen und in Schutz nehmen. 

„Wenn ich die Kommentare der deutschen Spießer hier lese….. kommt ihr auch mal klar mit eurem Leben???“, schreibt ein User. „Ihr seid so peinlich, immer die ewige Leier mit dem Alkohol! Wischt vor der eigenen Türe!“, meint ein anderer. „Ihr dichtet ihr grade ein Alkoholproblem an…ganz knusprig seit Ihr auch nicht mehr. Egal was Sie macht…alles falsch“, reagiert einer verständnislos auf die Anfeindungen. Und einer schreibt seine Message ganz deutlich nieder: „Meine fresse was hier gemeckert wird. Dann lasst ihr das Bier. Sie ist im Urlaub und auch Eltern dürfen was trinken wtf. Und wer sagt denn das sie nicht vorher schon mit der kleinen im Wasser gespielt hat. Macht sie ein Foto davon ist das auch wieder schlecht. Zieht mal den Stock aus dem Arsch und kommt mit eurem Leben klar.“

Wir wünschen Melanie Müller noch einen schönen Urlaub – und nicht zu viel Ärger mit den Instagram-Hatern.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein unvergessliches Erlebnis, eine drollige sauerei #bahamas #nassau #paradise

Ein Beitrag geteilt von Melanie Müller (@melaniemuellerdschungel) am Nov 11, 2018 um 5:55 PST

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!