Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram

Ginger Costello ist glücklich mit Bert Wollersheim. Das frisch verheiratete Paar zeigt sein Glück nahezu täglich auf Instagram, postet zahlreiche Bilder aus allen Lebenslagen. Kein Wunder also, dass auch der Besuch bei einem bekannten Schönheitschirurgen öffentlich gemacht wird. Doch was lässt die dralle Blondine in Düsseldorf an ihrem Körper verändern?

Die Antwort gibt sie selbst. Auf Nachfrage in den Kommentaren zum geposteten Foto mit ihrem Bert und Dr. Murat Dagdelen sagt die nach eigenen Angaben erst 31-Jährige: „Meine Nase.“

Doch wer glaubt, dass rein optische Gründe für den geplanten Eingriff der Grund seien, der ist schief gewickelt: „Ich bekomme keine Luft, deswegen mache ich das“, schreibt die Ehefrau der ehemaligen Düsseldorfer Rotlichtgröße Bert Wollersheim.

Während ihr einige Fans viel Glück für die bevorstehende OP wünschen, fällt einem User aber noch etwas auf: „Die sieht ja ständig mehr so aus wie seine Exfrau Sophia.“ Gemeint ist Sophia Vegas, die von 2010 bis 2016 mit Wollersheim verheiratet war. Und tatsächlich: 2016 plauderte Berts Ex bei RTL im Dschungelcamp aus, dass sie sich bereits vier Mal an der Nase operieren ließ.

Da hat Ginger Costello ja noch einiges vor sich. Wir sind gespannt.