Foto: Screenshot Instagram/stefan_gritzka
Foto: Screenshot Instagram/stefan_gritzka

Mit Bachelorette Nadine Klein sollte es nix werden, doch jetzt hat Kandidat Stefan Gritzka offenbar doch noch gefunden, was er gesucht hat: Eine kleine blonde Frau mit Dutt.

Via Instagram ließ er seine Fans am Montag wissen, dass er wieder vergeben ist. „Krass was man alles so im Bett findet… Neben einem alten Schokoriegel habe ich noch eine neue ‚alte‘ Partnerin gefunden, die ich tatsächlich eine lange Zeit aus den Augen verloren hatte und jetzt wieder neu kennengelernt habe“, schrieb er. „Sie tat und tut mir gut, kennt mich sehr, sehr gut und ich bin wirklich glücklich sie an meiner Seite zu haben.“

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Passend dazu postete er ein Foto, auf dem er im Bett liegend mit einem Schokoriegel und einer offenbar kleinen, blonden Frau mit Dutt zu sehen ist. Also genau der Typ Frau, den Stefan schon in einer „Bachelorette“-Folge als sein Ideal beschrieb.

Das Gesicht seiner neuen Partnerin ist derweil nicht zu sehen und daran wird sich offenbar auch künftig nichts ändern. „Es wird definitiv keinerlei kitschige Partnerposts von mir geben, da ich alles, was mein Privatleben betrifft, auch gerne privat halten möchte! Ich hoffe, Ihr versteht das“, so Stefan. Nur so viel: Es handele sich nicht um seine Ex-Frau.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!