Foto: MG RTL D
Foto: MG RTL D

Alexander Hindersmann ist der große Gewinner der fünften Bachelorette-Staffel. Im Finale der RTL-Show bekam er die letzte Rose von Nadine Klein, die damit zugleich auch Daniel Lott als Verlierer nach Hause schickte. Doch sind Alex und Nadine auch heute, mehrere Wochen nach Drehschluss, noch ein Paar?

Die Antwort: Jein! „Damit tue ich mich immer ein bisschen schwer“, sagte Nadine am Mittwochabend beim Wiedersehen mit weiteren ehemaligen Kandidaten. Sie hätten nach dem Ende der Dreharbeiten oft telefoniert, sich oft geschrieben und sich auch oft gesehen. Aber ein offizielles Paar? Das wollten Nadine und Alex so nicht bestätigen.

Vielmehr möchten sie sich Zeit lassen und nun erstmal gemeinsam Urlaub machen. „Das ist ja das, was wir jetzt mal haben wollen. Ohne Kameras, einfach mal Zeit für uns, ohne uns verstecken zu müssen“, erklärte Nadine. Statt einer klaren Aussage gab es also nur halbherzige Antworten. Immerhin: Für Alex gab es vor laufenden Kameras noch einen Kuss. 

Daniel kann Nadines Entscheidung nicht nachvollziehen

Und Daniel? Der hatte ganz offensichtlich noch immer an der Entscheidung von Nadine zu knabbern. Unmittelbar nach Sendungsschluss meldete er sich bei Instagram zu Wort und schrieb: „Hallo zusammen, es hat wohl nicht sein sollen… Ein paar einzigartige Wochen sind vorüber. Ich habe tolle Menschen kennengelernt, Erfahrungen fürs Leben gesammelt, wunderbare Orte gesehen, viel Action durchlebt, jede Menge gelernt und sehr viel Spaß gehabt! Auch wenn es mit der Liebe am Ende enttäuschenderweise nichts wurde… Die finale Entscheidung kann ich zwar nicht nachvollziehen, wünsche aber Nadine und Alex alles erdenklich Gute!“

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!