Foto: dpa / Willy Sanjuan
Foto: dpa / Willy Sanjuan

Heidi Klum und Tom Kaulitz turteln weiter fleißig was das Zeug hält. Das Topmodel kann so gar nicht die Finger von ihrem Musiker-Freund lassen und bald wird ja schließlich geheiratet. Doch nimmt die Klum eigentlich auch den Nachnamen von Tom Kaulitz an?

Heidi weicht ihrem Tom zurzeit kaum von der Seite, beide wirken immer noch frisch verliebt. Die „Germany’s next Topmodel“-Jurorin begleitete ihren Verlobten sogar zeitweise auf der Tokio-Hotel-Tour „Melancholic Paradise“ und postete unter anderem dieses Foto aus dem Tourbus:

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Doch eine Frage beschäftigt ihre Fans zurzeit besonders: Heißt Heidi Klum bald Heidi Kaulitz? Mit offiziellen Infos halten sich Heidi und Tom bedeckt: Wann und wo die Trauung stattfindet, ist ebenso wenig bekannt wie Heidis zukünftiger Nachname.

Angeheizt wurde die Gerüchteküche nun durch das Poster eines Tokio-Hotel-Fans, der offenbar die Show in Barcelona Anfang Mai besuchte. Auf dem Poster sind fünf Signaturen zu lesen: neben den vier Bandmitgliedern hat dort offenbar auch Heidi unterschrieben und zwar mit „Heidi Kaulitz“. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pensamentos Tokio Hotel (@pensamentostokiohotel) am

Ob die 46-Jährige schonmal für später übt? Total ungewöhnlich wäre eine Änderung ihres Nachnamens jedenfalls nicht. Bei ihrer letzten Ehe mit Sänger Seal änderte Klum 2009 ihren Namen in „Heidi Samuel“, dem bürgerlichen Familiennamen ihres damaligen Mannes entsprechend.

In der Öffentlichkeit trat sie allerdings weiterhin unter „Heidi Klum“ auf, ehe sich das Paar im Jahr 2012 trennte und Klum wieder ihren ursprünglichen Geburtsnamen annahm.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!