Foto: Screenshot YouTube
Foto: Screenshot YouTube

Lange wurde gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Katja Krasavice bringt ihr erstes Studioalbum heraus. Am 17. Januar 2020 soll es erscheinen.

„Hi Leute, ich seh‘ zwar aus wie ein Spast jetzt, aber ich hab richtig viel gemacht“, leitet die 22-Jährige ihre Ankündigung in ihrer Story ein. „Ich hab die erste Single endlich fertig gedreht.“ Offenbar Grund genug, alle ihre Bilder auf ihrem Kanal zu löschen und nur ein Foto des Album-Covers übrig zu lassen. „BOSS BITCH“ soll die Platte heißen.

„Mein letzter Song ist jetzt fast 1 Jahr her & das hat auch seinen Grund
Ich habe mich nach SEXTAPE 24/7 im Studio eingesperrt“, erläutert Krasavice die „wichtigste Info meiner bis jetzt gewesenen Karriere“.

Fans der Skandalnudel müssen sich allerdings noch ein halbes Jahr gedulden, denn als Releasetermin wurde der 17. Januar 2020 festgelegt. Immerhin: „Die 1.Single ist abgedreht und kommt noch DIESEN MONAT“. Eine Kostprobe ihres Könnens gibt es hier:

Mit dieser Nachricht hat für Krasavice zweifelsfrei ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Aber keine Angst, wir können uns nicht vorstellen, dass es ab sofort weniger nackte Haut zu sehen gibt! In diesem Sinne: Vollgas, Katja!