Alexander Bommes
Foto: Lukas Schulze/dpa

Vom Bundesligisten zum Quizshow-Moderator – Alexander Bommes kann auf eine vielseitige berufliche Laufbahn zurückblicken. Seit Beendigung seiner Handball-Karriere im Jahr 2007 moderiert der 44-Jährige verschiedene Formate im NDR und der ARD. Doch was wissen wir über den Menschen, der hinter dem Quizmaster und Fernsehmoderator steckt? Wir haben uns Alexander Bommes und sein Leben genauer angeschaut.

Alexander Bommes – Sportnarr durch und durch

Als Handball-Profi spielte sich der gebürtige Kieler den Bundesligisten TSV Bayer Dormagen und VFL Gummersbach in der Spielposition „Linksaußen“ in die Herzen der Fans. 2003 ging er dann zurück zu dem Verein, bei dem seine Sport-Karriere begann: Der TSV Altenholz. Als Top-Torschütze fuhr Bommes stolze 824 Tore in 132 Zweitligaspielen für seine Mannschaft ein und wurde so in der Saison 2005/2006 Torschützenkönig der Liga.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Nach seinem Karriere-Aus blieb er dem Sport jedoch treu: So moderierte der Sportnarr nach seinem juristischen Staatsexamen für den Norddeutschen Rundfunk neben dem „Hamburg Journal“ auch den sonntäglichen „Sportclub“. Bei verschiedenen Stationen bei den Leichtathletik- und Frauen-Fußball-Weltmeisterschaften 2011 und 2013 zeigte der 44-Jährige seine vielseitige Expertise und Leidenschaft für sämtliche Sportarten. Das erkannten nicht nur die Zuschauer, sondern auch die ARD-Programmchefs: Seit 2011 ist Bommes Teil der „Sportschau am Sonntag“ und moderiert regelmäßig mit dem Experten Henry Maske die ARD-Box-Sendungen.

Der kann mehr als nur Sport: Bommes geht neue Wege

2015 stieg Bommes bei der Talksendung „Tietjen und Bommes“ im NDR ein und überzeugte die Zuschauer, dass er mehr kann als „nur“ Fußball.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Seine Talk-Kollegin Bettina Tietjen zeigte sich bestürzt, als er im Juli 2019 seinen Job bei der Show an den Nagel hing: „Schon wieder kommt mir ein Mann abhanden“, sagte das 60-jährige Urgestein der Sendung damals zu dem Ausstieg ihres Kollegen. Nach dem Ausstieg von Bommes übernahm übrigens Jörg Pilawa die Moderation der NDR-Show.

Ein Quizmaster, der selbst im Alltag zum Gejagten wird

Seit 2012 steht Bommes in der Quiz-Show „Gefragt – Gejagt“ im Kreuzfeuer zwischen Jägern und Gejagten. Als Quizmaster stellt das ehemalige Handball-Ass seine Fragen an ein Team von vier Kandidat*innen, die gegen ein Superhirn, den sogenannten „Jäger“ antreten. Die „Jäger“ der Show sind ausgewiesene Quiz-Profis, die es den Kandidaten und auch dem Moderator Bommes oftmals nicht leicht machen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Doch nicht alle Zuschauer sind auf den Quizmaster gut zu sprechen: So gab Bommes in einem Interview mit der Nachrichtenagentur teleschau zu, regelmäßig – insbesondere von älteren Fans der Sendung – angefeindet zu werden. Sein enges, freundschaftliches Verhältnis zu einem der „Jäger“ (Klaus Otto Nagorsnik) zeigt der Moderator nämlich in der Sendung immer wieder durch neckische Kommentare, unter anderem bezogen auf das Alter des Quiz-Profis Nagorsnik. Die Missinterpretation mancher Zuschauer führt Bommes selbst in seinem privaten Alltag in so manch eine Bredouille: Beim Bäcker bezeichnete ihn eine ältere Frau als „absoluten Frechling“.

Alexander Bommes hat zwei Söhne

Viele Jahre war Bommes mit der Moderatorin Julia Westlake zusammen. 2009 und 2013 vervollständigten dann ihre zwei Söhne Jonathan und Benjamin das Familienglück. Obwohl die Ehe von Julia Westlake und Alexander Bommes immer harmonisch zu sein schien und nie Skandale oder Affären öffentlich wurde, trennte sich das Paar 2016. Aus Respekt vor ihren Kindern hielten sie sich der Presse gegenüber jedoch über die Gründe der Trennung bedeckt und waren nicht zu Interviews bereit. Über eine neue Beziehung ist in der Öffentlichkeit nichts bekannt, Bommes hält sein Privatleben seit der Trennung von Westlake unter Verschluss.