„Promi Big Brother“ 2022: Kandidaten, Moderatoren, TV-Termine – alle Infos

Endlich ist es soweit: "Promi Big Brother" geht in die nächste Runde. Wer dieses Jahr in den Sat.1-PBB-Container zieht, wann die Trash-TV-Show im TV läuft und wo ihr Wiederholungen nachschauen könnt, erfahrt ihr hier.
Jochen Schropp
Name: Jochen Schropp
Bekannt aus: "Promi Big Brother", "Sat.1-Frühstücksfernsehen"
Foto: Willi Weber/SAT.1/dpa
Jochen Schropp
Name: Jochen Schropp
Bekannt aus: "Promi Big Brother", "Sat.1-Frühstücksfernsehen"
Foto: Willi Weber/SAT.1/dpa

Jetzt heißt es wieder: „Big Brother is watching you“! Auch dieses Jahr hat es sich Sat.1 nicht nehmen lassen, mehr oder wenig berühmte Promis zu finden, die für Wochen bereitwillig im „Promi Big Brother“-Container einziehen. Doch wann läuft die Trash-TV-Show und wo können Wiederholungen nachgeschaut werden? Wer sind die Kandidaten und Moderatoren der diesjährigen PBB-Staffel? Wir haben alle wichtigen Infos zur Sendung für euch im Überblick.

>> „Promi Big Brother“: Hier geht’s zu den aktuellen News und Infos zur Show <<

Wer ist bei Promi Big Brother 2022 dabei?

Die Teilnehmer der diesjährigen Staffel von „Promi Big Brother“:

  • Micaela Schäfer, Reality-Star
  • Menderes Bagci, „DSDS“-Legende
  • Doreen Steinert, „Popstars“-Gewinnerin
  • Jörg Knör, Kult-Imitator
  • Jennifer Iglesias, Reality-Sternchen
  • Rainer Gottwald, Box-Manager
  • Jörg Dahlmann, Fußballkommentator
  • Jay Kahn, Musiker und Sänger
  • Sam Dylan, Reality-TV-Star
  • Tanja Tischewitsch, DSDS-Teilnehmerin
  • Walentina Doronina, Influencerin
  • Diana Schell, Moderatorin
  • Patrick Hufen, TV-Versicherungsdetektiv
  • Katy Karrenbauer, Schauspielerin
  • Jeremy Fragrance, Influencer

Letztes Jahr war Bachelor-Siegerin Mimi Gwozdz dabei, die kurz nach dem Finale vom diesjährigen Rosenkavalier Niko Griesert für ihre Konkurrentin Michèle de Roos verschmäht wurde.

„Promi Big Brother“ 2022: Alle Kandidaten

Nachdem es lange Zeit Rätselraten um die Kandidaten gab, sind stehen nun die Teilnehmer fest. So ist Micaela Schäfer ebenso dabei wie Menderes Bagci, um den sich zuvor schon länger Gerüchte rankten. Weitere Teilnehmer sind „Popstars“-Gewinnerin Doreen Steinert, der kultige Stimmenimitator Jörg Knör, Das Reality-Sternchen Jennifer Iglesias, und der Box-Manager Rainer Gottwald.

Die übrigen Kandidaten sind der ehemalige US5-Sänger Jay Khan, „Prince Charming“-Kandidat Sam Dylan, DSDS-Sternchen Tanja Tischewitsch, Influencerin Walentina Doronina, Fußball-Kommentator Jörg Dahlmann und Home-Shopping-Moderatorin Diana Schell.

>> „Promi Big Brother“ 2021: Diese Kandidaten waren dabei  <<

Wie viele Kandidaten gibt es bei „Promi Big Brother“ 2022?

Dieses Jahr nehmen 13 Promi-Kandidaten an dem Trash-TV-Format teil. Im letzten Jahr nahmen 16 Promis am Format teil. Dabei gab es zwei Nachzügler. Im vergangenen Jahr waren es 18 Teilnehmer, von denen zwölf direkt und vier im Laufe der Staffel eingezogen sind.

Wann müssen die Kandidaten das „Promi Big Brother“-Haus verlassen und wer entscheidet das?

Das variiert! Wer raus muss, wird an manchen Tagen von den „Big Brother“-Mitbewohnern selbst gewählt. Sonst entscheiden in der Regel aber die Zuschauer per Voting.

Im Finale 2021 standen vier Bewohner, tags zuvor sind noch zwei weitere Kandidaten im Halbfinale ausgeschieden. Allerdings kommt in fast jeder Staffel mindestens einer der Kandidaten Sat.1 zuvor und entscheidet sich selbst, das Haus zu verlassen. Auch dadurch verschieben sich teilweise die Zeitpunkte der Auszüge.

Wer in der aktuellen Staffel 2022 das Haus verlassen muss, erfahrt ihr hier.

„Promi Big Brother“ 2022: Alle TV-Termine im Überblick

Die diesjährige Staffel von „Promi Big Brother“ startete am Freitag, den 18. November. Dann verbringen die Promi-Kandidaten wieder drei ganze Wochen in dem Big-Brother-Container.

„Promi Big Brother“ 2022: Übersicht aller Sendetermine

An diesen Tagen läuft die neue Staffel „Promi Big Brother“ bei Sat.1 im TV:

  • Folge 1: Freitag, 18. November, 20.15 Uhr
  • Folge 2: Samstag, 19. November, 22.15 Uhr
  • Folge 3: Sonntag, 20. November, 22.15 Uhr
  • Folge 4: Montag, 21. November, 22.15 Uhr
  • Folge 5: Dienstag, 22. November, 22.15 Uhr
  • Folge 6: Mittwoch, 23. November, 22.15 Uhr
  • Folge 7: Donnerstag, 24. November, 22.15 Uhr
  • Folge 8: Freitag, 25. November, 22.15 Uhr
  • Folge 9: Samstag, 26. November, 22.15 Uhr
  • Folge 10: Sonntag, 27. November, 22.15 Uhr
  • Folge 11: Montag, 28. November, 22.15 Uhr
  • Folge 12: Dienstag, 29. November, 22.15 Uhr
  • Folge 13: Mittwoch, 30. Novemer, 22.15 Uhr
  • Folge 14: Donnerstag, 1. Dezember, 22.15 Uhr
  • Folge 15: Freitag, 2. Dezember 2022, 22.15 Uhr
  • Folge 16: Samstag, 3. Dezember 2022, 22.15 Uhr
  • Folge 17: Sonntag, 4. Dezember 2022, 22.15 Uhr
  • Folge 18: Montag, 5. Dezember 2022, 22.15 Uhr
  • Folge 19: Dienstag, 6. Dezember 2022, 22.15 Uhr
  • Folge 20: Mittwoch, 7. Dezember 2022, 20.15 oder 22.15 Uhr

Promi Big Brother 2022: In diesem Jahr kürzere Sendezeit

Die Sendetermine der diesjährigen Staffel ausfindig zu machen, war wohl alles andere als ein leichtes Spiel. Der Sender bestätigt, dass die Show dieses Jahr zwei Tage kürzer läuft, als vergangenes Jahr. Außerdem ist jetzt klar, wann das Finale stattfinden soll. Am Mittwoch, den 7. Dezember um 20.15 wird es soweit sein. Zufälligerweise ist das der einzige Tag, an dem kein Spiel der Fußball-Weltmeisterschaft stattfinden wird. Doch nicht nur die WM kommt „Promi Big Brother“ in die Quere, sondern auch die Ausstrahlung von „Wetten, dass..?“ am 19. November: direkt in der zweiten Folge wird die Show voraussichtlich erst um 23.25 Uhr laufen, um mit Thomas Gottschalk nicht zu kollidieren.

Wo läuft „Promi Big Brother“ 2022 im TV und im Stream?

Was die Kandidaten und der große Bruder im PBB-Container alles anstellen, könnt ihr jeden Tag im TV auf Sat.1 oder im Online-Stream auf Joyn verfolgen. Ihr habt eine Folge des Trash-TV-Formats verpasst? Keine Sorge – alle Folgen von „Promi Big Brother“ stehen euch in voller Länge online auf sat1.de zur Verfügung.

Wie wird bei „Promi Big Brother“ nominiert und rausgewählt?

Das Prinzip von „Promi Big Brother“ bleibt unverändert: Mehr oder weniger prominente Promis werden von dem großen Bruder überwacht. Und ihm entgeht ganz sicher nichts! Sie ziehen gemeinsam in einen Container, in dem sie verschieden Spiele und Herausforderungen meistern müssen. Gehen die Kandidaten als Sieger hervor, können sie Vergünstigungen genießen.

Außerdem geht es auch immer darum, die Gunst der Zuschauer zu gewinnen. Denn genau sie entscheiden am Ende, wer weiterhin bei „Promi Big Brother“ dabei ist und wer den Big-Brother-Container verlassen muss. Die Auswahl der für einen Rauswurf zur Verfügung stehenden Promis wird von den Container-Mitbewohnern getroffen. Sie nominieren sich gegenseitig. Für eine Entscheidung gesichert sind nur die Promis, die zuvor eines der Spiele gewonnen haben. Sie bekommen einen Tag länger im Container gewährt.

Wer moderiert „Promi Big Brother“ 2022?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Promi Big Brother (@promibb)

Auch in diesem Jahr ist ein echtes „Promi Big Brother“-Urgestein in der Trash-TV-Show dabei: Moderator Jochen Schropp begleitet auch in der 10. Staffel die Kandidaten bei ihrem bis zu dreiwöchigen Aufenthalt im Container. An seiner Seite ist seit 2018 seine Kollegin Marlene Lufen. Die beiden sind ein echtes Dreamteam – schließlich moderierten sie bereits das Sat.1-Frühstücksfernsehen gemeinsam.

Welche zusätzlichen Sendungen gibt es zu „Promi Big Brother“?

Auch zu „Promi Big Brother“ 2022 wird zusätzlich die „Late Night Show“ ausgestrahlt werden. In diesem Jahr wird das Format direkt auf Sat.1 übertragen. Dabei kommentieren und diskutieren die Moderatoren Melissa Khalaj und Jochen Bendel die vorangegangene Folge von „Promi Big Brother“ direkt im Anschluss mit verschiedenen Gästen.

„Promi Big Brother“ 2022: Exklusive Infos für Fans in der Sat.1-App

In der Sat.1-App wird eingefleischten „Promi-Big-Brother“-Fans noch mehr Mitbestimmungsrecht gewährt. Sie können entscheiden, welcher Promi Nominierungsschutz erhält und wer die Show verlassen muss. In den Kommentaren können Mitglieder der kostenlosen Community sich über die Container-Bewohner austauschen und Fragen stellen. Außerdem stehen exklusive Zusatzinhalte in auf PromiBigBrother.de und in der Sat.1-App bereit.

Nach einer ereignisreichen Staffel „Promi Big Brother“ 2021 verließ Ex-Bachelor-Kandidatin und Schlagersängerin Melanie Müller das PBB-Haus als Siegerin. Die herrlich ehrliche Blondine gewann damit nicht nur das Trash-TV-Format, sondern auch eine Prämie von 100.000 Euro.

>> „Promi Big Brother“ 2021: Melanie Müller ist strahlende Siegerin <<