Pamela Reif Januar 2019
Foto: Uli Deck/dpa

„Es fühlt sich an wie das erste Mal, wenn dir das Herz gebrochen wird“, erklärt Pamela Reif unter Tränen in ihrer Instagram-Story. Doch Liebeskummer oder gar der Verlust eines geliebten Menschen sind nicht der Grund für den emotionalen Ausbruch. Die Influencerin hat ihr Traumhaus auf Ibiza nicht bekommen.

Schon zuvor hatte Pamela Reif ihren fast acht Millionen Followern auf Instagram von ihrem großen Traum erzählt: einem Haus im Süden, direkt an einer Klippe – wo sie jeden Abend den Sonnenuntergang beobachten kann. Und tatsächlich nahm dieser Traum Formen an, denn bei einer Besichtigung auf Ibiza – gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrem Bruder – verliebte sich die 24-Jährige in eine Villa.

„Kennst du das, wenn du auf Insta schaust und da ist ein Typ, der dir gefällt, und du kannst einfach nicht aufhören dir sein Bild anzuschauen? Bei mir und dem Haus war es dasselbe. Es hat einfach alles gepasst“, erinnert sie sich.

>> Pamela Reif sendet Urlaubsgrüße und lässt Fans durchdrehen <<

Pamela Reif: Auf Vorfreude folgt große Enttäuschung

Doch die Vorfreude währte nicht allzu lange. Das Problem mit fehlenden Dokumenten hätte Pamela Reif sicherlich schnell beheben können. Deutlich haarsträubender war allerdings die Tatsache, dass es einen weiteren Interessenten gab – der bereit war, mehr als den Kaufpreis zu bieten.

„Ich wusste gar nicht, dass man mehr als den angegebenen Preis für ein Haus bezahlen kann“, sagt Reif. „Und so wurde es eine regelrechte Bieter-Schlacht“. Eine Schlacht, die die deutsche Fitness-Influencerin verlor. Ein gebrochenes Herz gab es obendrauf.

>> Wer hat denn da bei Pamela Reif Hand am Po angelegt? <<

Zumindest etwas peinlich schien ihr der Umstand, dass sie vor all ihren Fans und Freunden wegen des Nicht-Zuschlags weinen musste, aber zu sein. „Niemand ist gestorben, niemand ist verletzt. Es gibt Schlimmeres im Leben. Aber es fühlt sich an wie ein gebrochenes Herz. Vielleicht erlebt ihr das ja selber mal“, kommentiert Reif und hält sich danach die Hände vor ihr Gesicht.

Pamela Reif: Fans helfen bei Traumhaus-Suche

Ganz am Ende der Erzählungen folgte dann noch ein Aufruf: „Wenn ihr ein Haus seht, das zu mir passt, meldet euch bei mir.“ Und siehe da: Sage und schreibe 150 E-Mails flatterten in Pamela Reifs Postfach. Sieht ganz so aus, als wäre das Traumhaus-Drama noch längst nicht beendet.

>> Deutsche Influencer: Das sind die 20 erfolgreichsten Instagram-Stars Deutschlands <<