Startseite Unterhaltung Promis Miriam Höller ist wieder Single – Neustart auf Bali nach Trennung von...

Miriam Höller ist wieder Single – Neustart auf Bali nach Trennung von Nate

Miriam Höller
Foto: Henning Kaiser/dpa

Miriam Höller hat Schluss gemacht. Nach zwei Jahren ist die Stunfrau wieder Single, ihre Beziehung mit dem Kanadier Nate Herbert vorbei. Die Gründe dafür sind vielfältig. Die 32-Jährige will zum Beispiel nochmal richtig durchstarten, und zwar auf Bali.

Dorthin ist das ehemalige GNTM-Model ausgewandert, um sich ein neues Leben aufzubauen. Denn Höller will vor allem eines: unabhängig sein. Das ist in einer Beziehung gemeinhin etwas schwierig – zumindest an der Seite ihres Ex-Freundes Nate. „Ich hätte mein gesamtes Leben von einer Person abhängig gemacht, und dafür bin ich zu eigenständig“, sagt Höller in einem RTL-Interview.

Schwer verliebt: So sehr schwärmt Miriam Höller von ihrem „Anker“

In den vergangenen beiden Jahren ist der „Goodbye Deutschland“-Star viel zwischen der Bundesrepublik und Kanada, wo Nate wohnt, hin und her gependelt. Doch irgendwann ergab es für Höller keinen Sinn mehr. „In der Wildnis in Kanada zu leben ist wunderschön, aber auch furchtbar einsam. Es gibt dort keine vergleichbaren beruflichen oder sozialen Möglichkeiten für mich“, erklärt sie.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Dennoch blickt sie positiv auf ihre gemeinsame Zeit mit ihrem Ex zurück: „Nate gehört noch immer zu den wertvollsten Menschen in meinem Leben. Er hat mir nach meinen Rückschlägen mein Lachen zurück gegeben.“ Deshalb sei ihr die Trennung „wahnsinnig schwer“ gefallen. „Wir sind aber immer noch liebevoll und stark verbundenm, und das wird auch so bleiben“, bekräftigt sie.

Bevor sie Nate kennenlernte, war die Stuntfrau sechs Jahre lang mit dem Kunstflugpiloten Hannes Arch ein Paar. Die beiden wollten heiraten, doch dann verstarb Arch im Alter von 48 Jahren bei einem tragischen Helikopter-Absturz in den Bergen.

Diese deutschen Promi-Frauen waren schon nackt im Playboy zu sehen

Auf Bali, dort ist der Alltag durch die Corona-Krise ebenfalls eingeschränkt, will Höller ihr Leben nun auf den Kopf stellen. „Es ist wirklich sehr interessant, was ich als absolute Powerfrau hier erlebe. Weil ich mich immer über Leistung definiert habe, über Schnelligkeit. Und hier auf Bali komme ich wirklich mal zur Ruhe.“

Auf ihrem Instagram-Account postet sie schon fleißig Bilder aus der neuen Wahlheimat. Hier zum Beispiel an Ostern:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Der Sonnenuntergang am Meer:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Und so sah ihr Leben früher im Action-Modus aus:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Beim Beachvolleyball:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Oder im Garten:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Der Tod ihres Verlobten war übrigens nicht der einzige Schicksalsschlag im Leben der 32-Jährigen. Wenige Monate vorher hatte sie sich bei einem Sprung mit Stöckelschuhen beide Beine gebrochen und musste das Laufen erst wieder neu erlernen. Dass ihr der Weg zurück zum inneren Frieden gelang, daran hatte Nate Herbert großen Anteil. Doch nun entschied sich Höller für eine Veränderung.