Foto: dpa/Felix Hörhager
Foto: dpa/Felix Hörhager

Die frühere RTL-Dschungelkönigin Melanie Müller  ist zum zweiten Mal schwanger. „Es war geplant und wir haben es schon darauf angelegt. Als es dann so weit war, war ich etwas geschockt“, sagte sie dem Fernsehsender RTL.

Der geplante Geburtstermin sei im Oktober, das Geschlecht des ungeborenen Babys wisse sie selbst noch nicht. Die Reality-TV-Darstellerin und Partysängerin, die 2014 die Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ gewann, hat bereits eine zweijährige Tochter mit ihrem Ehemann Mike Blümel. Für die beiden ist es nach Mia Rose (21 Monate) das zweite gemeinsame Kind.

Dabei hatte die einstige Dschungelkönigin, die vor einiger Zeit auch schon Pornos drehte, lange ein Geheimnis aus ihre Schwangerschaft gemacht. Sie ist nämlich schon im sechsten Monat.

„Jetzt langsam sieht man es. Wir haben es ein bisschen verheimlicht, natürlich auch, weil ich viel unterwegs bin und viele Jobs habe“, so die Partysängerin. Der errechnete Geburtstermin ist der 23. Oktober. Also schon in vier Monaten.

Und der Nachwuchs ist ein absolutes Wunschkind! „Es war geplant, wir haben es drauf angelegt. Als es soweit war, war ich aber etwas geschockt“, gibt die Leipzigerin zu. Für Tochter Mia Rose sei es das passende Alter, da die Kleine dann zwei Jahre alt ist. „Wenn der Altersunterschied nicht so groß ist, haben die Kinder auch noch Spaß untereinander.“

Und ein weiteres Detail verraten die werdenden Eltern auch noch, den Anfangsbuchstaben des Vornamens. Überraschender Weise werden Melanie, Mike und Mia Rose ein weiteres Familienmitglied mit einem „M“ am Anfang des Vornamens begrüßen. Es muss ja immer alles schön in der Reihe bleiben. (Mit Material von dpa)