Beinahe jeder kennt es oder hat es sogar im engeren Freundeskreis: das Pärchen, das einfach nicht voneinander loskommt. Sind sie offiziell getrennt, bedeutet das nicht, dass das in zwei Monaten wieder anders aussehen kann. Diese durchaus spezielle Art von Beziehung scheinen auch Johannes Haller und Yeliz Koc zu führen.

Seinen Anfang nahm die ungewöhnliche Liebesgeschichte im Jahr 2018, als beide an der Show „Bachelor in Paradise“ teilnahmen, sich dort kennen und lieben lernten. Die „Eintrittskarte“ erwarb Johannes Haller ein Jahr zuvor durch seinen Auftritt bei „Die Bachelorette“, als er erst im Finale den Laufpass von Jessica Paszka bekam. Deutlich weniger Gefühle waren bei Yeliz Koc und Daniel Völz im Spiel: Sie musste bei „Der Bachelor“ schon frühzeitig die Segel streichen.

Wenige Monate, nachdem sie sich während der Dreharbeiten gefunden hatten, folgte bei Johannes Haller und Yeliz Koc aber schon das Liebes-Aus. Doch kurze Zeit später das erste Comeback – inklusive Teilnahme an „Das Sommerhaus der Stars“:

Eklat im Sommerhaus der Stars: Mega-Krach zwischen Willi und Johannes

Doch auch diesmal ging die Sache nicht wirklich lange gut. Kurz vor Weihnachten folgte die zweite Trennung. Zwar betonte der inzwischen 32-Jährige zum damaligen Zeitpunkt, dass es freundschaftlich auseinandergegangen sei. Dennoch hörte sich das schon endgültig an:

Er ist schon ausgezogen: Johannes Haller und Yeliz Koc haben sich getrennt

Nun aber folgt offenbar die erneute Rolle rückwärts. Fest steht: Die 26-Jährige ist derzeit bei Haller, der auf Ibiza einen Bootsverleih eröffnen will. Um seinen Traum zu realisieren, nahm er die Strecke von Deutschland nach Ibiza mit dem Auto auf sich, weil der Flugverkehr wegen des Coronavirus lahmgelegt wurde. Von Oliver Pocher erntete er dafür massive Kritik:

Oliver Pocher: Test positiv! Frau Amira Pocher hat das Coronavirus

Das allerdings scheint Haller herzlich egal zu sein – ebenso wie mögliche Negativ-Reaktionen auf die „On-Off-Beziehung“ (zu Deutsch: „An-Aus“) mit Koc. Auf Instagram postete er kürzlich dieses gemeinsame Foto:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Mr & Mrs ON|OFF 🤷‍♂️“, schreibt er dazu. „Wie unser Weg nach der Ausgangssperre weitergeht, wissen wir heute nicht. Müssen wir auch nicht. Fest steht: wir sind froh uns in dieser Zeit zu haben ❤️“. Wir drücken die Daumen, dass es diesmal länger hält. Vielleicht sogar für immer.