Foto: Helen Sloan/Home Box Office Inc/obs
Foto: Helen Sloan/Home Box Office Inc/obs

Wohl noch nie wurde ein Serien-Finale so sehr herbeigesehnt wie das von „Game of Thrones“. Im April startet mit Season 8 die achte und letzte Staffel und jetzt steht auch die Länge der einzelnen Episoden fest. Damit ist auch klar: Das Finale wird kürzer als gedacht.

Die Macher von „Game of Thrones“ befeuerten immer wieder Gerüchte, dass die Länge der einzelnen Episoden in der finalen Staffel das bisherige Maß sprengen würde. In Fan-Foren war sogar von bis zu 90 Minuten pro Episode die Rede. Doch jetzt steht fest: Nicht eine der insgesamt sechs Folgen wird in Spielfilmlänge ausgestrahlt.

Wie der Sender HBO am Dienstag offiziell bekanntgab, wird die Gesamtlänge der achten Staffel bei 410 Minuten liegen. Damit ist das Finale sogar 30 Minuten kürzer als die vorherige siebte Staffel. Konkrekt werden lediglich die letzten drei Folgen etwas länger als bislang üblich sein.

Die Episodenlängen von Staffel 8 im Überblick:

  • Folge 8.1: 54 Minuten
  • Folge 8.2: 58 Minuten
  • Folge 8.3: 60 Minuten
  • Folge 8.4: 78 Minuten
  • Folge 8.5: 80 Minuten
  • Folge 8.6: 80 Minuten

Die Episodentitel hat HBO noch nicht verraten, ebensowenig ist bislang über die Story bekannt. Einen düsteren Vorgeschmack auf das große Finale gibt immerhin ein erster offizieller Trailer. Darin läuft Arya Stark (Maisie Williams) angsterfüllt durch dunkle Gänge, über den Kopf von Sansa Stark (Sophie Turner) fliegen riesige Drachen hinweg, Heere bereiten sich auf eine drohende Schlacht gegen eine Armee von Untoten vor und Jon Schnee (Kit Harington) beschwört unterdessen die Ankunft der Gegner.

„Sie kommen. Unser Feind stoppt nicht, wird nicht müde, hat keine Angst“, sagt die Fantasy-Figur in dem Trailer. Zu sehen sind auch bekannte Charaktere wie Daenerys Targaryen und Tyrion Lannister.

Die finalen Episoden der Kultserie werden ab dem 14. April in den USA ausgestrahlt. In der Nacht zum 15. April soll die erste Folge der Staffel dann auch in Deutschland bei Sky abrufbar sein.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!