Foto: Georg Wendt/dpa
Foto: Georg Wendt/dpa

Ob das gut geht? In der dritten Folge der Sat.1-Show „The Taste“ knöpft sich Star-Köchin Cornelia Poletto gleich zwei ihrer Kandidatinnen vor.

Im Team von Cornelia Poletto sieht zunächst alles nach einem Heimspiel für Kandidatin Christina aus. Die 27 Jahre alte Köchin aus Kitzbühel glaubt die Vorlieben von Gastjuror Christian Bau zu kennen. „Ich kann mich da halt ganz gut reinversetzen. Er mag es gerne, wenn’s scharf ist, spicy und gut gewürzt“, erklärt sie.

Dumm nur, dass Team-Chefin Poletto das von Christina zubereitete Gericht ganz und gar nicht gefällt. „Es ist versalzen! Du schmeckst überhaupt nichts außer Salz“, so Poletto deutlich. Doch statt auf die Expertin zu hören, zieht Christina ihr Ding durch. „Also ich glaube, das passt“, blafft die Kandidatin zurück.

Logisch, dass das bei Poletto nicht gut ankommt. „Ich hoffe, dass sie irgendwann versteht, dass sie sich ein bisschen zurücknehmen und auf mich hören muss, wenn ich sage, dass es zu salzig ist.“ Ein Satz, der schon beinahe wie eine Drohung klingt.

Doch Christina ist nicht das einzige Sorgenkind im Team von Poletto. Auch Kandidatin Martina fühlt sich von der Star-Köchin bevormundet. „Der Löffel basiert jetzt auf der Idee von Cornelia. Und ich versuche, das jetzt einfach nur so zu machen, dass sie zufrieden ist“, gibt sich die 29-Jährige zerknirscht.

Ob es für die beiden Kandidatinnen für die nächste Runde reicht, oder ob sie vorzeitig aus der Sendung fliegen, zeigt Sat.1 am Mittwoch um 20.15 Uhr in einer neuen Folge von „The Taste“.

UPDATE vom 25. Oktober: Hier verraten wir euch, wer rausgeflogen ist.

Und so sind die Teams in die dritte Folge von „The Taste“ gestartet:

Team Rot – Cornelia Poletto: Christina (27, Kitzbühel / Österreich), Martina (29, Steindorf / Österreich), Vanessa (24, Fellbach), Gianluca (24, Enger), Miriam (25, Düsseldorf).

Team Gelb – Alexander Herrmann: Christoph (25, Weißenstadt), Fabian (33, Hamburg), Franz Josef (42, Berlin), Melanie (32, Viechtach), Pascha (35, Königswinter).

Team Blau – Frank Rosin: Fritz (31, Würzburg), Semi (41, Hattingen), Kim (26, Aachen), Mike (42, Viersen).

Team Grün – Roland Trettl: Eva (28, Bad Kötzting), Gary (56, Amsterdam), Gerald (29, Hattingen), Jörg (41, Nürnberg).

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!