Foto: dpa
Foto: dpa

Toilettentick oder einfach nur verrückt? Die Entertainerin Barbara Schöneberger hat erstaunliche Vorlieben bei der Hausarbeit offenbart: „Ich liebe es, Klos zu putzen“, sagte sie der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

„Da sieht man endlich mal, dass man was geschafft hat. Das ist fast der einzige Moment in meinem Arbeitsalltag, in dem ich das Gefühl habe, jetzt wirklich etwas bewegt und eine Verbesserung herbeigeführt zu haben.“

Andere Sachen im Haushalt macht die 44-Jährige, die sich selbst als „zu 90 Prozent Mutter und Hausfrau“ bezeichnet, hingegen gar nicht gern. „Es gibt auch Sachen, die ich nie mache“, sagte Schöneberger. „Dazu gehören Rasen mähen, Fahrradreifen aufpumpen und Ölstand messen. Das mach ich nicht.“

Die Schauspielerin und Moderatorin hat zwei Kinder.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook! (afp)