Johnny Depp Berlinale 2020
Foto: dpa/Christoph Soeder

Ganz Hollywood hat darauf gewartet, nun ist es endlich soweit: US-Schauspieler Johnny Depp ist bei Instagram.

Nicht einmal einen ganzen Tag nach seiner Anmeldung bei dem Netzwerk hatte der Hollywoodstar („Fluch der Karibik“) am Freitag schon mehr als zwei Millionen Follower. Depp postete zunächst zwei Beiträge. Der erste ist ein Bild, das ihn in einem kurzärmligen Hemd in einem höhlenartigen Raum sitzend zeigt:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

„Hallo zusammen. Ich drehe gerade etwas für euch. Gebt mir eine Minute“, schreibt er dazu. Dreht der 56-Jährige gerade vielleicht an einem Film? Aufgrund der Corona-Krise kaum vorstellbar. An ein Filmset erinnert die Kulisse aber allemal.

Was er mit dem Drehen meinte, wird allerdings in seinem zweiten Beitrag klar. In einem achtminütigen Video sagt er unter anderem: „Dies ist meine erste Erfahrung in der Welt der sozialen Medien, ich habe das nie zuvor getan.“

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Johnny Depp selbst folgt auf Instagram übrigens Musikern wie Kendrick Lamar, Paul McCartney und Bob Dylan, dem Regisseur Tim Burton, mit dem er etliche Filme gedreht hat, und auch der französischen Schauspielerin und Sängerin Vanessa Paradis, mit der er 14 Jahre bis 2012 zusammen war.

Quelle: mit Agenturmaterial (dpa)