Foto: Instagram / vanessa_blumhagen
Foto: Instagram / vanessa_blumhagen

Vanessa Blumhagen ist als Society-Expertin im Sat.1-Frühstücksfernsehen ein fester Bestandteil. Am Dienstagmorgen verzückte sie die Zuschauer mit einem schönen Ausschnitt. Doch irgendwie fühlte sie sich ein wenig neben der Spur.

Ihr pinker Blazer, der am Dienstag ebenfalls zu ihrem Outfit gehörte, wurde angesichts des gewaltigen Dekolletés zu einer Nebensache, und ihr makelloses Gesicht irgendwie auch. In ihrer Instagram-Story postete sie dieses Foto:

So richtig gut ging es Blumhagen aber nicht. Müssen wir uns Sorgen machen? Nein, zum Glück nicht. „Komisch, heute ist eigentlich Montag“, sagte die 41-Jährige. „Es ist Dienstag, aber für mich ist Montag. Ich hoffe, ihr seid nicht ganz so durcheinander wie ich.“

Hoffen kann sie, allerdings wird sie nicht die einzige sein, die aufgrund des verlängerten Pfingstwochenendes ein wenig die Orientierung verloren hat. Deshalb: Macht doch nichts!

Im Februar hatte Blumhagen schon einmal mit einem Mega-Dekolleté für Aufsehen gesorgt. Damals beugte sie sich in kurzen Insta-Videoschnipseln provokant nach vorne, sodass der Zuschauer fast schon befürchten musste (oder sich freuen durfte?), dass ihr jeden Moment die linke Brust aus ihrem Oberteil fällt.

Erst im Dezember hatte ein Auftritt Blumhagens für wilde Diskussionen in den sozialen Netzwerken gesorgt. Damals wurde fleißig über die Kleiderwahl der Promi-Expertin diskutiert. Das ist nun etwas anders. Jedenfalls ist davon bislang noch nichts zu lesen.