Pamela Reif steht eigentlich nicht im Verdacht, ein Kaktus zu sein. Die 23-Jährige ist ein erfolgreiches Model und startet auch als Influencerin durch. Doch jetzt hat sie sich freiwillig zur Pflanze degradiert, und ihre Fans sind angetan von ihrem Humor.

Auf ihrem Instagram-Account postete Reif zwei Fotos, die an sich erst einmal nichts Ungewöhnliches an sich haben. Sie steht zwischen großen Kakteen, im Hintergrund scheint die Sonne. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich allerdings eine Auffälligkeit am rechten Bein, und auf die weist die 23-Jährige ihre Follower mit einem Augenzwinkern bewusst hin.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

„Meine Beinhaare auf dem zweiten Bild passen zum Kaktus“, schreibt Reif unter den Schnappschuss. Tatsächlich sieht man bei genauerem Betrachten, dass ihre Beine nicht ganz glatt rasiert sind und die Sonne genau so steht, dass ihre Haare aus dem Hintergrund auch noch besonders angeleuchtet werden und deshalb aussehen wie Kaktus-Stacheln.

Pamela Reif sendet heiße Urlaubsgrüße und lässt Fans durchdrehen

Eine Nutzerin hat gleich ein Lied im Kopf: „Mein kleiner grüner Kaktus steht draußen am Balkon…😂🌵“, kommentiert sie. Derselbe Gedanke kam offenbar auch einer anderen Userin, die sich bedankt: „Einen Ohrwurm hab ich jetzt auf jeden Fall🙋🏼‍♀️😅“.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Natürlich hat es Reif ihren Fans auch mit diesem Bild wieder angetan. Die Lobeshymnen gehen von „Wow 😍 beide Bilder sind einfach mega schön 😍😍“ über „Wow zu hübsch für diese Welt top Figur I love you ❤️❤️❤️🔥🤤🤤🤤“ und „Hammer Figur😍“ bis hin zu „So schön und deine Haare sind einfach so toll😍„. Der letzte Kommentar zielte wohl hauptsächlich auf ihre Haarpracht auf dem Kopf ab.

Erst kürzlich hatte sie ihre Abonnenten auf Instagram bereits enorm verzaubert. Am Strand Fuerteventuras setzte sie ihren Traumkörper eindrucksvoll in Szene. Lediglich im Bikini bekleidet präsentierte sie uns ihren Knack-Po, der ein paar Sonnenstrahlen der aufgehenden Sonne auf der spanischen Insel abbekommt.