Sylvie Meis ist der Traum vieler deutscher Männer. Und so ist es doch ganz praktisch, dass die Niederländerin mit dem Winter nichts anfangen kann. Deshalb fliegt sie nach Miami in den Urlaub – und nimmt uns via Instagram einfach mit. Aber Vorsicht, es wird heiß!

Die Niederländerin, die einst mit ihrem Landsmann und Fußballstar Rafael van der Vaart nach Deutschland kam, hat ihren Ex längst in der Bekanntheits- und Beliebtheitsskala abgehängt und ist längst ein echter Star der deutschen TV-Szene. Das Beste dabei: Sylvie Meis muss dafür gar nicht so viel moderieren.

Manchmal reicht es einfach, dass die 41 Jahre alte, aber immer noch verdammt heiße Blondine, einfach ihre Sachen packt und in Richtung Sonne fliegt. Gesagt, getan.

Während wir in Deutschland gerade alle am ersten Advent zittern und bibbern und morgens vor dem Losfahren erstmal die Autoscheiben enteisen müssen, geht Sylvie lieber im Bikini schwimmen. Verständlich irgendwie.

Hier chillt die Moderatorin im schwarzen Bikini auf ihrer Liege. Da kann man schon mal einen Blick riskieren:

Sylvie Meis Bikini
Foto: instagram.com/sylviemeis/

Aber auch nett, dass sie uns an ihrem Urlaub – und den Bildern – teilhaben lässt. Ein weiteres Beispiel aus ihrer Instagram-Story gefällig? Bitteschön! So bereitete sie sich auf den Auftritt am Strand vor:

Sylvie Meis Kleid Urlaub
Foto: instagram.com/sylviemeis

Und die ganze Vorbereitung hat sich gelohnt. Denn auch im Swimmingpool macht Sylvie eine gute Figur. So sexy stieg wohl zuletzt Schauspielerin Halle Berry für James Bond aus dem Wasser. Hier ist das heiße Foto:

Sylvie Meis Pool Bikini
Foto: instagram.com/sylviemeis

Ihren Fans – und das sind auf Instagram alleine schon 1,2 Million Abonnenten – gefällt jedenfalls, was sie sehen. Das ist ja auch verständlich. Schließlich sind die heißen Bilder auf ihrem Profil klar in der Überzahl.

Und wie lautet das perfekte Motto für einen Tag in Miami Beach? Nach dem Strand ist vor dem Club! Natürlich ist Sylvie nicht nur zum chillen und schwimmen in die USA geflogen. Sie will auch ordentlich feiern gehen. Und dafür wirft sich Frau Meis, die sich kürzlich mit Niclas Castillo verlobt hat, mächtig in Schale.

Und ihr ahnt es schon: Das Ergebnis teilt sie auch dankenswerter Weise mit uns:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Wow, auf diesem Bild glitzert und strahlt es überall. Und doch steht Sylvie im Mittelpunkt. Sie bleibt der Hingucker. Kein Wunder, bei diesem Minikleid in violett und den raffinierten High Heels. Vor allem aber sieht die Moderatorin mal wieder fantastisch aus.

Das sehen ihre Fans auch so. „Was für eine tolle Frau 😘😘😘🔥🔥“, „sehr heiß“, „😘😘😘😍😍😍“, „Mega geiles bild 💪🤗“, „Mega🤩😍“, lautet die einstimmige Meinung zu ihrem Bild.

Und auch Promis kommentieren das Foto begeistert. „Genieße es 💪🏽“, schreibt „Bachelor“ André Mangold. Victoria Swarowski lässt ein Emoji sprechen: „🔥“ – und ein Promi freut sich auf ein baldiges Wiedersehen. Sandy Meyer-Wölden schreibt: „See you soon my love…you look🔥🔥🔥❤️😍😘“

Und nur wenig später bekommen Sylvies Follower auch die Ex-Freundin von Tennis-Superstar Boris Becker und ehemalige Ehefrau von Comedian Oliver Pocher auf dem Profil zu Gesicht.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Wir wünschen Sylvie noch einen schönen Urlaub, viel Sonne, viel Erholung und viel Spaß im Nachtleben von Miami. Aber, wir legen Wert darauf, dass sie zurückkommt. Denn wir wollen Sylvie in Deutschland nicht verlieren. Die Gerüchteküche brodelt, denn ihr Verlobter wohnt in Los Angeles. Über einen Umzug wird hinter vorgehaltener Hand schon gemunkelt. Doch noch ist nichts bekannt. Wie bei der bevorstehenden Hochzeit. 2020 soll sie stattfinden, der Ort ist noch geheim.